Rettungskräfte versorgen verletzte Autofahrerin

Anzeige
Hamburg-Fuhlsbüttel: Rettungskräfte versorgen verletzte Autofahrerin Symbolfoto: mdt
Hamburg: Zeppelinstraße |

Unfallopfer hatte sich mit Auto überschlagen

Fuhlsbüttel In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (11. August) überschlug sich gegen 3.12 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Zeppelinstraße ein Fahrzeug und landete in den Büschen am Fahrbahnrand. Die Autofahrerin konnte sich selbst befreien und wurde vor Ort von den eintreffenden Rettungskräften versorgt. Sie kam mit einem leichten Schädelhirntrauma in ein Krankenhaus. Das Fahrzeug wurde von der Feuerwehr gesichert, stromlos geschaltet und auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen. Anschließend wurde es von einem Abschleppunternehmen geborgen. Die Unfallursache ist bislang unklar. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige