Überfall nach Taxifahrt

Anzeige
Symbolfoto

Erst tanzten sie in der Diskothek "Wodkabomb", dann teilten sie sich das Taxi, am Ziel schlug ihr Begleiter plötzlich zu

Eine junge Frau aus Norderstedt wollte am 12. Juni nach einem Besuch der Hamburger Diskothek „Wodka-bomb“ morgens um fünf Uhr mit dem Taxi nach Hause zur Mittelstraße fahren. Ein Mann, den sie im Lokal kennengelernt hatte, bat sie bei Kostenteilung um Mitfahrt. Nach der Ankunft entriss er ihr die Halskette, trat sie und flüchtete mit dem Raubgut zu Fuß. Der Täter ist etwa 25 Jahre alt und möglicherweise aus Osteuropa. Er hat kurze, schwarze Haare, einen schwarzen Vollbart und trug zur Tatzeit eine Jeans. Hinweise unter t 040/528060. (jae)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige