Vor dem Schulgelände in Kisdorf: Lehrer angefahren

Anzeige

Polizei sucht Zeugen

Kisdorf Ein Lehrer der Schule am Grootredder ist am 24. Juni gegen 12.40 Uhr von dem Fahrer eines weißen Audi A3 im Bereich der Schulbusse vor dem Schulgelände in Kisdorf angefahren worden. Der Lehrer hatte den etwa 35 Jahre alten Mann vorher gebeten, wegzufahren, weil Schulschluss sei. Als dies nicht geschah, tat der Lehrer so, als ob er den Fahrer fotografieren wollte. Daraufhin gab der Mann Gas, fuhr ihn an und flüchtete Richtung Kisdorferwohld. Der Lehrer erlitt mittelschwere Verletzungen. (jae)

Hinweise bei der Polizei unter Telefon 04193/99130
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige