Beim Linedance sind noch Plätze frei …

Anzeige
Hamburg: ella Kulturhaus Langenhorn | Neues Kursangebot im ella ab dem 7. September 2015

Nach dem ersten Erfolg nun ein neues, erweitertes Angebot für alle Tanzbegeisterten – nicht nur im Quartier.

Linedance kommt ursprünglich aus den amerikanischen Clubs und Tanzlokalen. Man braucht keinen Tanzpartner, aber gerne darf auch der Partner mitgebracht werden - jeder tanzt für sich alleine und zusammen tanzen alle in Reihen und Linien mit viel Spaß und Freude zu Country-, Pop- und Rock´n´Roll-Musik.

Es ist für jedes Alter geeignet, vom Teenager bis zum rüstigen Rentner und es sind auch keine Vorkenntnisse erforderlich, etwas Taktgefühl und gute Laune reichen aus. Ein Einstieg ist also jederzeit möglich! Die begeisterten Linedancer Carola Ohls und Andreas Holst – die nun schon seit einigen Jahren unterrichten – erklären alles mit Witz und Charme und viel Hilfestellung.

Bei der Zirkuszelt-Woche war der kostenlose Schnupper-Workshop so gut besucht, so dass sich die Beiden entschlossen haben, gemeinsam mit dem ella den Kurs, der bereits im ella stattfand, weiterzuführen.

Neu hierbei ist das Angebot, 12 x zu bezahlen und 13 x zu tanzen, denn beim Kauf einer 12er Karte ist das 13. Mal umsonst. Die Karten gibt es im ella oder direkt vor Ort zu kaufen.

Der Kurs findet Jeden Montag von 19.30 Uhr bis 21 Uhr statt. Wichtig ist nur bequemes Schuhwerk, gute Laune und etwas zum Trinken mitzubringen. Der Kostenbeitrag beträgt 6 € pro Abend.

Wer nun Lust bekommen hat, ist herzlich eingeladen, mitzutanzen.

Kontakt/Informationen
ella Kulturhaus Langenhorn
Käkenflur 30, 22419 Hamburg
Telefon: 040 / 533 271 50
E-Mail: ella-kulturhaus@mookwat.de
www.ella.mookwat.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige