Einrad-Musical in Langenhorn

Anzeige
Buntes Programm: Dana Dirks, Hannah Rickert, Stella Pusch und Stella Engel (v.l.) reisten auf dem Einrad um die Welt Foto: Drößler/wb

In „Einmal um die Welt“ entdecken Kinder auf Einrädern die Welt

Langenhorn Der SiB-Club präsentierte zusammen mit den Schulen Am Heidberg und der Kulturschule das Einrad-Musical „Einmal um die Welt“, welches auf einer frei erfundenen Geschichte basiert. Musikalisch stimmungsvoll untermalt, bereisten die mitwirkenden Kinder auf Einrädern die Welt und entdecken dabei die verschiedenen Kulturen in Afrika, auf Hawaii, in Indien, Brasilien oder Russland. Es spielten die Schülerinnen und Schüler der Sportklassen, unterstützt von den Kindern aus den Einradkursen des Vereins – insgesamt beteiligten sich rund 100 Einradkids an dieser Aufführung. Durch das große Engagement vieler Eltern erstrahlte eine bunte und international orientierte Kulisse und stellte so die farbenfrohen und glitzernden Kostüme, die den verschiedenen Nationen nachempfunden waren, in den Vordergrund. Die Show begeisterte nicht nur Eltern und Großeltern der Darsteller, auch viele Kindergartengruppen und Schulklassen besuchten eine der fünf Vorstellungen. (wb)

Eine gelungene Show, zu bewundern in der Bildergalerie unter www.sibclub.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige