UHC-Mannschaften mit starken Auftritten

Anzeige
Traditionell bestreiten die UHC-Teams das Auftaktspiel zum Juli-Harnack-Turnier. Die erste Jungenmannschaft (blaue Trikots) gewann mit 7:0 gegen die zweite Vertretung des UHC Foto: Maibom

Hochklassiges Hockey und ein Testen auf hohem Niveau in Hummelsbüttel

Von Thomas Maibom
Hummelsbütte
l Während andere Sportler noch im Ferienmodus verweilen, wird beim Uhlenhorster HC bereits hochklassiges Hockey gespielt. Beim Juli-Harnack-Turnier treffen sich die besten nationalen B-Jugend-Mannschaften, um sich auf die kommenden Hallen-Endrunden vorzubereiten. Zudem wird auch der gute Zweck bedient. Julian Harnack war ein großes Hockeytalent in den Reihen des UHC und starb vor elf Jahren im B-Jugend-Alter an Krebs. Ehemalige Mitspieler von Julian Harnack wie Tom Mieling, der jetzt in der 1. Herren aktiv ist, oder Andreas Kutter, ein Freund der Familie Harnack, halten im Rahmen des Turniers die Erinnerung an Juli hoch, die Einnahmen des Turniers fließen an die Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg. Ein wesentlicher Teil kommt jedes Jahr aus der Tombola, die diesmal mit fast 2000 Gewinnen daher kam. Darunter war auch ein Olympia-Trikots von Oliver Korn. Sportlich konnte der UHC diesmal weit vorne mitmischen, denn die erste Jungenmannschaft gewann das Turnier. Die Zweite wurde zwar Letzter, aber Benedikt Schmidt-Busse war insgesamt zufrieden. „Meine Erste hat schon ganz ordentlich gespielt, da ist aber noch etwas Luft nach oben. Meine Zweite hatte etwas Pech und ein paar zu viele leichte Gegentore kassiert“, bilanziert der Jungen-Trainer. Die 1. Mädchen erreichte auch das Endspiel, verlor aber im Penalty-Schießen gegen den Mannheimer HC. Auch hier wurde die Zweite Letzter. „Das kam nicht unerwartet. Ich konnte meinen Einwechselspielerinnen in der Zweiten die Chance gegeben, gegen die besten Teams Deutschlands Spielerfahrung zu sammeln. Das kann uns bei der Nordostdeutschen oder Deutschen Meisterschaft zum Vorteil gereichen“, sagt Stephan Haumann. In dreieinhalb Wochen fängt der Meisterschaftszyklus mit der Hamburger Meisterschaft an. Der UHC will bei den Jungen und Mädchen bis zu den Deutschen Meisterschaften kommen.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige