Auf Geistersuche - eine Grusellesung in HH-Bahrenfeld

Wann? 30.03.2017 19:30 Uhr

Wo? ViaCafelier, Paul-Dessau-Straße 4, 22761 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: ViaCafelier | Die Autorinnen Rona Walter und Amalia Zeichnerin präsentieren hier zwei ihrer Romane.

Rona Walters Gothic Horror Roman
„Cold Hands GmbH – Amaranth Saga 2“:

Im Edinburgh um 1921 Iässt der notorisch verarmte und ausgenutzte Bestatter Harris McLiod keine skurrile Möglichkeit zum – letztendlich erfolglosem – Selbstmord aus. Als jedoch eines Abends sein verhasster Ausbilder endIich erschlagen aufgefunden wird, wird Harris des Mordes verdächtigt und der grummeIige Schotte sieht seine Chance gekommen um die verhasste Stad endlich zu verlassen und andernorts neu zu beginnen.
Überstürzt nimmt er ein Jobangebot von James auf der nahezu vereinsamten IsIe of Skye an. Bald jedoch wird Harris´ Leben von seltsamen Angreifern ernsthaft bedroht, und der sture Realist muss sich mit den keltischen Sagen der Insel Skye auseinandersetzen, um seinen Verstand – und sein Leben – zu retten.

Weitere Infos: http://rona-walter.jimdo.com/books/

Amalia Zeichnerins Roman
„Berlingtons Geisterjäger 1 – Anderswelt“
ist eine Mischung aus Urban Fantasy,
Gay/Lesbian Romance, Steampunk und Gothic Horrror.

London, im Herbst 1887. Als zwei Männer kurz nach Halloween in London spurlos verschwinden, untersucht der amerikanische Privatdetektiv Eliott Breeches den Fall – gemeinsam mit dem wohlhabenden jungen Erben Lord Berlington, der irischen Hexe Fiona, der Künstlerin Nica und der älteren Spiritistin Giselle. Haben sie es hier mit Geistern zu tun? Und was hat es auf sich mit dem charismatischen jungen Dandy Damian, der Lord Berlington in seinen Bann zieht?

Weitere Infos:
https://amalia-zeichnerin.net/berlingtons-geisterjaeger/

Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über eine Hutspende.
Die Website des ViaCafélier:
http://www.viacafelier.de/
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige