Theater in Bahrenfeld: Benefiz bei Mattler oder Das Hamburger Elysium

Wann? 20.10.2013 19:00 Uhr

Wo? Stadtteilschule Bahrenfeld, Regerstraße 21, 22761 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Stadtteilschule Bahrenfeld | "Benefiz bei Mattler oder Das Hamburger Elysium" ist eine Gemeinschaftsaufführung des Verband Hamburger Amateurtheater e.V.

Es handelt sich um eine Volkskomödie in 3 Akten, die in der Zeit um 1850 spielt. Vorbild für die Titelfigur „Mattler“ ist der Theaterdirektor Friedrich Emil Dannenberg, der 1857 das sog. „Elysium“, eine Komödienbude, auf dem Spielbudenplatz von einem gewissen Mattler übernommen hatte. Es wird die vermeintliche Polarität zwischen Volkstheater und sog. Regietheater dargestellt.

Als einen Höhepunkt gibt es den „Faust“ von Goethe in einer Bearbeitung von unter 30 Minuten. Mit von der Partie sind diverse Hamburger Originale und historische Persönlichkeiten; und auch eine Liebesgeschichte kommt vor. Es gibt einige plattdeutsche Passagen, die jedoch von jeder und jedem zu bewältigen sind.

Ein Stück, dass sich auf jeden Fall lohnt, anzuschaun und auch ein Gefühl dafür zu bekommen, welche Bedeutung das Amateur-Theater seit vielen Jahren für Hamburg hat.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige