Sonja Mosick stellt in der Christuskirche aus

Wann? 10.05.2017 bis 29.05.2017

Wo? Robert-Schuman-Brücke 1, Robert-Schuman-Brücke 1, 22041 Hamburg DE
Anzeige
Sonja Mosick verwandelt Steine in geschwungene Kunstwerke Foto: Mosick
Hamburg: Robert-Schuman-Brücke 1 |

Die Steinskulpturen der Bildhauerin sind bis Mitte Mai zu sehen

Wandsbek Viele Wandsbeker Kunstfreunde kennen die ausdrucksvollen Steinskulpturen der Bildhauerin Sonja Mosick. Bis Mitte Mai sind einige besonders schöne Arbeiten in der Christuskirche eingezogen. Mit der Schau „Bewegte Steine“ zeigt Mosick, dass Steine dem Betrachter viel zu sagen haben. Die in Wandsbek ansässige Künstlerin präsentierte ihre Werke bereits in vielen internationalen Ausstellungen. Die geschwungenen Skulpturen begeistern mit weichen, weiblichen Formen im Spannungsfeld zum harten Material Stein, der unter den Händen der Künstlerin seine warme und erdige Seele offenbart. „Sonja Mosick versteht es, auf eine ganz eigene Weise ihren Steinen Ausdruck und Sprache zu verleihen“, sagt Pastor Richard Hölck, „das kostet unendlich viel Mühe. In wahrer Knochenarbeit arbeitet sie mit eisernem Werkzeug den Steinen eine interessante Form und Gestalt ein, was dann nicht selten eine Entsprechung, eine Korrespondenz zur Seele des Betrachters erzeugt.“ Die Christuskirche ist somit ein sehr passender Ausstellungsraum für die „Bewegten Steine“, denn die Arbeiten von Mosick machen nachdenklich und offenbaren die Schönheit des Materials. Der Stein als Material hat zudem in der Kirche Tradition. „Steine sind nicht tot! Auf Friedhöfen erzählen sie uns noch heute oft vom Leben“, sagt Pastor Hölck, „die sprechenden Steine der alten Kirchen erzählen auf lebendige Weise von jahrhundertealten Traditionen, Sitten und Gebräuchen.“ Der Besucher der Christuskirche kann bis Mitte Mai die schönen Steine der Künstlerin betrachten. (sh)

„Bewegte Steine“: bis 15. Mai, Christuskirche Wandsbek, Robert-Schuman-Brücke 1, Öffnungszeiten: Montag und Mittwoch 17 bis 19 Uhr, Sonnabend 12 bis 14 Uhr
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
6
Sonja Mosick aus Rahlstedt | 10.05.2017 | 13:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige