Marienthal: Lokales

2 Bilder

Beratung im Stadtteil Hohenhorst

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | vor 1 Tag

Hamburg: Schöneberger Straße 44 | 13 Nachbarschaftsmütter nehmen Arbeit auf. Schirmherrin Aydan Özoguz und Manuela Schwesig überreichen Zertifikate Rainer Glitz Hohenhorst „Ich bin beeindruckt von den Frauen. Sie sind engagiert und offenherzig, sie bringen frischen Wind in den Stadtteil“, sagt Hausherr Torsten Höhnke. Die Zertifikate für die 13 neuen Ehrenamtlichen überreichen Schirmherrin Aydan Özoguz und Manuela Schwesig im Haus am See. Die 13 Frauen...

1 Bild

Rahlstedt hofft auf ein Stadtteilzentrum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 1 Tag

Pläne für Ortskern vorgestellt. Der Entwurf steht Reinhard Meyer Rahlstedt „Die Rahlstedter wollen ein Stadtteilzentrum, und dies wird uns in unserer Arbeit weiterhelfen“, sagte Günter Frank am Ende der Bürgerversammlung im Atrium des Gymnasiums Rahlstedt, zu der der Vorstand des Vereins Stadtteilzentrum eingeladen hatte (das Wochenblatt berichtete). Günter Frank, Vorsitzender des Vereins, würdigte zu Beginn der...

1 Bild

Ausstellung in Wandsbek zum Weltkindertag

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | vor 1 Tag

Hamburg: Schloßstraße 60 | Im Bezirksamt präsentieren Kinder ihre Bilder zum Thema „Mein Lieblingsort“ Wandsbek Die Malschüler der Gruppen von Irina Ahrend, Kunstdozentin beim Art-Studio, präsentieren zum Weltkindertag am 20. September im Bezirksamt Wandsbek ihre Ausstellung zum Thema „Mein Lieblingsort“. Die kleinen Künstler sind sechs bis neun Jahre alt und malen seit über einem Jahr in der Gruppe von Irina Ahrend. Zum Weltkindertag, der in über...

1 Bild

Wandsbek: Diskussion über Spielplatz vertagt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 1 Tag

Noch fehlen Flächen für einen möglichen Neubau. Zwischen Horner Kreisel und Wandsbek Markt gibt es nicht einen Spielplatz Wandsbek Der Regionalausschuss Kerngebiet Wandsbek der Bezirksversammlung hat auf seiner jüngsten Sitzung das Thema „Spielplatzsituation im Bereich Wandsbek-Markt“ vertagt. Die Verwaltung konnte noch keine Flächen für einen möglichen Neubau benennen, sie sei aber aber am Problem dran, erklärte Christian...

Anzeige
Anzeige
3 Bilder

Richtfest in der Frohbotschaftskirche

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 1 Tag

Hamburg: Straßburger Platz 2 | Zwillinge in Dulsberg wachsen. Zwei Gebäude im Kirchenschiff Karen Grell Dulsberg Es geht voran an der Frohbotschaftskirche auf dem Dulsberg. Neun Monate nach der Grundsteinlegung konnte nun das Richtfest gefeiert werden. In den meisten Fällen stehen die Zimmerleute auf dem Dach, wenn es ein Richtfest zu feiern gibt. Bei der Baumaßnahme in der Frohbotschaftskirche hatten die Besucher beim Richtfest allerdings noch ein...

2 Bilder

Auf zwei Pfoten durchs Leben

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 2 Tagen

Hamburg: Süderstraße 399 | Im Tierheim Süderstraße dreht Wheeli seine Runden. Nun sucht der Mischlungshund ein neues Zuhause Klaus Schlichtmann Hamburg Er ist zur Zeit der heimliche Star im Tierheim an der Süderstraße. Alle haben ihn ins Herz geschlossen: „Wheeli“, ein kleiner Mischlingshund aus Rumänien, seit sieben Wochen ist er nun in Hamburg zu Hause. „Er ist auch schon ein bisschen unser Sorgenkind“, sagt Jacqueline Laudy (33), seit über...

2 Bilder

„Die drei ???“ im Planetarium Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 2 Tagen

Hamburg: Linnering 1 | In Winterhude werden die beliebten Krimi-Hörspiele visuell aufgepeppt und mit 3-D Effekt für die Ohren präsentiert Stefanie Hörmann Winterhude Sie sind etwas in die Jahre gekommen – für Kinderdetektive: Justus Jonas (Oliver Rohrbeck), Peter Shaw (Jens Wawrczeck) und Bob Andrews (Andreas Fröhlich) präsentierten im Planetarium den Start der 2. Staffel ihrer Abenteuerhörspiele „Die drei ???“. Seit 38 Jahren, seit sie...

5 Bilder

Anonym oder doch lieber persönlich?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | vor 2 Tagen

Wochenblatt-Umfrage der Woche: Wie wichtig ist Hamburgern der Kontakt zu Nachbarn? Hamburg Egal ob es um die vergessene Packung Zucker, das Blumengießen im Urlaub oder den Gang zur Notapotheke im Krankheitsfall geht, wer mit seinen Nachbarn gut auskommt, dem wird in der Regel gern geholfen. Zu wissen, wer direkt nebenan lebt und arbeitet, beruhigt zudem. Schließlich teilen sich viele Hausgemeinschaften nicht nur die...

2 Bilder

150 Jahre Bugenhagenschulen in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Winterhude | vor 2 Tagen

Hamburg: Alsterdorfer Markt | Das Festprogramm am Alsterdorfer Markt verspricht eine große Party mit „Radau“ Christian Hanke Alsterdorf Ein Festtag für alle Schüler der Bugenhagenschulen. Am Mittwoch, 20. September, feiern die Schulen den ganzen Nachmittag über ihr 150-jähriges Bestehen auf dem Alsterdorfer Markt. Beginnend mit einem Open-Air-Gottesdienst und bunten Darbietungen von Schülerinnen und Schülern werden Spiel- und Bewegungsstationen,...

2 Bilder

Bundestagswahl 2017: Sie haben die Wahl

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | vor 2 Tagen

Hamburg: Jungfernstieg | Zahl der Briefwähler auf Rekordhoch. Wer zieht am 24. September in den Bundestag ein? Rainer Glitz Hamburg Ein von Vielen als eher langweilig empfundener Wahlkampf geht zu Ende. Und glaubt man den Meinungsforschern, steht der Wahlsieger scheinbar schon fest. Laut aktuellem ARD-Deut-schlandtrend würden 37 Prozent eine Woche vor der Bundestagswahl die Union wählen, nur noch 20 Prozent die SPD. Spannender wäre demnach der...

1 Bild

Das Wetter für Hamburg: Herbst statt Spätsommer

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 14.09.2017

Herbststurm „Sebastian“ hat für Chaos in der Stadt gesorgt. Die Aussichten für das Wochenende fallen ruhiger aus, doch es bleibt eher kühl und feucht. Einige Wettermodelle sehen aber auch Chancen auf sonnige Abschnitte am Sonnabend und Sonntag bei bis zu 19 Grad Von Natascha Gotta Hamburg Nachdem Sturmtief „Sebastian“ Hamburg den ersten großen Herbststurm beschert hat, beruhigt sich zum Wochenende die Wetterlage. Am...

1 Bild

Hamburger Kitas ausgezeichnet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 13.09.2017

Global denken und lokal handeln: 18 Einrichtungen in der Stadt erhalten die Plakette „Kita21“ Hamburg Vergangene Woche wurde 18 Kitas in Hamburg für ihre umweltbewusste Arbeit die Plakette „Kita21“ verliehen. Insgesamt sind es damit bereits 245 Kindertagesstätten in Hamburg, die seit Bestehen der Bildungsinitiative die Plakette von der Stiftung „Save Our Future“ bekommen haben. Hamburg ist zugleich auch Vorreiter bei der...

1 Bild

Bundestagswahl: Erstwähler vor der Entscheidung 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 13.09.2017

Hamburg: Hühnerposten 1 | Hamburger Schüler testen ersten analogen Wahl-O-Mat in der Zentralbibliothek Hamburg Bühne frei für die Jungwähler: In der Zentralbibliothek am Hühnerposten diskutierten in der vergangenen Woche mehr als vierzig Jugendliche mit Hamburger Politikern über Kernthemen zur anstehenden Wahl. Anlass des Zusammentreffens war die Einladung des Landesjugendrings und der Landeszentrale für politische Bildung zur Präsentation von...

3 Bilder

Bundestagswahl: Welche Partei passt zu mir?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 13.09.2017

Hamburg: Neumann-Reichardt-Straße 20 | Podiumsdiskussion mit Erstwählern am Charlotte-Paulsen-Gymnasium in Wandsbek Karen Grell Wandsbek Viele Schüler aus der Oberstufe am Charlotte-Paulsen-Gymnasium in Wandsbek sind passend zur Bundestagswahl gerade vor Kurzem 18 Jahre alt geworden und stehen damit zum ersten Mal vor der großen Entscheidung: Welche Partei passt denn eigentlich zu mir? Die Schulsprecher Paul Strothmann und Jule Schütt luden die Kandidaten aus...

1 Bild

Chorverband lädt zum Mitsingen ein

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 13.09.2017

Hamburg: Rahlstedter Straße 187a | Zum 70-jährigen Jubiläum in Hamburg: Buntes Repertoire statt nur „Müllers Lust“ Michael Hertel Hamburg Zum 70-jährigen Jubiläum des Chorverbandes Hamburg veranstalten viele der rund 105 organisierten Laienchöre mit rund 3500 Aktiven offene Abende zum Kennenlernen und Mitsingen. „Singen macht Spaß - und in der Gemeinschaft noch viel mehr“, meint Waltraut Staffeldt (73), Kreisvorsitzende des Chorverbandes (Kreis 2, östlich...

1 Bild

Versöhnungskirche Eilbek begrüßt neue Pastorin

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 13.09.2017

Hamburg: Eilbektal 15 | Antje William wird im Gottesdienst am 17. September Gitarre spielen Karen Grell Eilbek Die neue Pastorin der Versöhnungskirche in Eilbek heißt Antje William. Sie löst damit ihre langjährige Vorgängerin, Friedburg Gerlach ab, die in den Ruhestand verabschiedet wurde. „Auf die neue Zusammenarbeit hier in Eilbek freue ich mich riesig“, erklärt die 55-jährige neue Anwärterin, die sich nun ab sofort neben den sechs...

1 Bild

Hängematten-Fest in Steilshoop

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.09.2017

Der Hamburger Stadtteil verabschiedete sich vom Hamburger Sommer Steilshoop Im Stadtteil Steilshoop wurde der Sommer jetzt mit einem Hängematten-Fest verabschiedet. Passend zur Veranstaltung kündigte sich der Herbst auch gleich mit Dauerregen an. Wer Lust hatte, durfte den Nachmittag trotzdem in einer der Hängematten verbringen, konnte am gemeinsamen Picknick teilnehmen oder sich ein Stück des Puppentheaters ansehen. Ein...

1 Bild

20. Bramfelder Fenster

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.09.2017

Tolles Wetter und zahlreiche Angebote für Groß und Klein sorgten für beste Stimmung Bramfeld Am Wochenende fand nun bereits zum zwanzigsten Mal das Bramfelder Fenster der Interessen Gemeinschaft „Brain“ statt.Die Bramfelder Verkaufs- und Informationsmesse mit lokalen und überregionalen Ausstellern hat im Stadtteil schon Tradition und lockt in jedem Jahr wieder hunderte von Besuchern aus ganz Hamburg an. Auf dem Gelände vom...

2 Bilder

Selfestorage: Das steckt in den Miet-Boxen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 13.09.2017

Hamburg: Hamburger Straße 195 | Die Lagerhäuser zur Privatnutzung boomen. Der Platz in Hamburg ist knapp Klaus Schlichtmann Hamburg Krankenpfleger Fabian B. (26) aus Barmbek hatte ein Problem, nachdem er aus seiner Wohngemeinschaft ausgestiegen und zu seiner Freundin gezogen war: wohin mit den Habseligkeiten aus der WG, denn die kleine Wohnung der Partnerin bot keinen Platz für zusätzliche Möbel und Hausrat. Die Lösung, seit ein paar Jahren auch in...

1 Bild

Nacht der Kirchen in Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 13.09.2017

Hamburg: Gemeindehaus Papenstraße 70 | Glück mit Musik und Kunst erleben: Am 16. September öffnen die Gotteshäuser in der Stadt ihre Türen  Hamburg 106 Kirchen in Hamburg und Umgebung laden am 16. September von 19 Uhr bis Mitternacht zum gemeinsamen Kulturfest ein. Sie bieten ein buntes Programm, das in 576 Veranstaltungen 736 Stunden umfasst. Das diesjährige Motto heißt „Glück“. Dieses Leitthema spiegelt sich auf dem größten ökumenischen Fest des Nordens in...

1 Bild

Wärmebildkamera für FF Barsbüttel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barsbüttel | am 13.09.2017

Barsbüttel: Hauptstraße 38E | Geräte machen die Einsätze der Wehr sicherer Barsbüttel Mit der neuen Wärmebildkamera ist die Barsbütteler Wehr jetzt noch besser ausgestattet. Sie erhöht die Sicherheit bei Einsätzen für die freiwilligen Helfer. Zwei Wärmebildkameras gibt es bereits in der Gemeinde. Jetzt ermöglichte die Raiffeisenbank Südstormarn Mölln eG mit einer Spende von 1000 Euro die Anschaffung eines dritten Gerätes. Kürzlich übergaben Andrea...

2 Bilder

Statt Koch lieber ein Künstler

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.09.2017

Horst Stockdreher aus Farmsen stellt am 16. und 17. September auf dem Friedhofsfest Ohlsdorf aus Nicole Kuchenbecker Farmsen Sein Markenzeichen sind Nashörner. Die machen den Künstler Horst Stockdreher unverwechselbar. Doch auch seine Hühner und Wachsbilder haben ihren eigenen Charme. In seinem Atelier in Farmsen experimentiert der Künstler gern. Neuerdings probiert er sich auch an Wachsbildern, experimentiert auf...

1 Bild

„Mixturas“-Fest in Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | am 13.09.2017

Hamburg: Wielandstraße 9 | Lateinamerikanische Musik und Kultur für den guten Zweck Wandsbek Gamuhl, die Selbsthilfegruppe lateinamerikanischer Frauen und Männer, lädt zum „Mixturas Fest 2017“ ein. Am Sonnabend, 16. September, von 11 bis 21 Uhr gibt es in der Schule an der Wielandstraße 9 in Wandsbek ein musikalisch-kulinarisches Programm für alle Liebhaber lateinamerikanischer Kultur. An 15 Gastronomieständen werden landestypische Speisen...

1 Bild

Offenes Singen im Bürgerhaus Barsbüttel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barsbüttel | am 13.09.2017

Barsbüttel: Soltausredder 20 | Am 24. September lädt der bundesweit tätige Verein „Klingende Brücke“ zum Mitsingen und Mitmachen ein Barsbüttel Auch in diesem Jahr findet im Barsbütteler Bürgerhaus, Soltausredder 20, wieder ein Offenes Singen mit Mitgliedern des bundesweit tätigen Vereins „Klingende Brücke“ statt. Am Sonntag, 24. September, von 15 bis 19 Uhr stehen Lieder aus vielen Ländern Europas auf dem Programm, die in den Originalsprachen...

1 Bild

Suche nach Flächen im Bezirk Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.09.2017

Wohnungsbaukonferenz diskutiert Strategien zum Thema Wohnungsbau und Nachverdichtung Rainer Glitz Wandsbek „Im Jahr 1960 lebten in Hamburg 1,8 Millionen Menschen. Damals hat man dichter zusammen gewohnt als heute“, begrüßte Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff (SPD) Bürger, Politiker und Vertreter der Wohnungswirtschaft im gut gefüllten Bürgersaal. Die Stadt sei attraktiv und wachse weiter. Allein in Wandsbek werden...