Marienthal: Lokales

1 Bild

Im Jenfeld-Haus wird der Herbst gefeiert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 13.09.2017

Hamburg: Charlottenburger Straße 1 | Das Bürgerhaus lädt am 16. September zum großen Fest ein Jenfeld Am 16. September veranstaltet das Jenfeld-Haus sein Herbstfest. Von 11-17 Uhr lädt das zentrale Bürgerhaus im Stadtteil zum Klönen, Schmausen, Lachen, Fragen, Nachdenken, Kennenlernen und Freude haben ein!Es gibt offene Angebote zum Ausprobieren für jung und alt, Unterhaltung für Kinder (Schminkaktion), sowie Musik, Kunst und Sport. Im hauseigenen Café gibt...

3 Bilder

Begegnung mit Falke und Eule in Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 13.09.2017

Hamburg: Am Husarendenkmal 18 | Besuch einer echten Falknerin begeistert Kinder und Senioren tierisch Karen Grell Wandsbek So nah kommt man einer Eule selten: Kinder der Kita am Husarendenkmal sowie Senioren aus der nahegelegenen Wohnanlage erhielten Besuch von einer Falknerin, die verschiedene Greifvögel und sogar zwei irische Wolfshunde mitgebracht hatte. „Für die Kinder und die älteren Bewohner ist die Falkenshow immer ein ganz besonderes...

2 Bilder

Meiendorf Weg: Bahnhof-Umbau gestartet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.09.2017

Hamburg: U-Bahn Meiendorfer Weg | Einschränkungen für Fußgänger und Radfahrer Rainer Glitz Meiendorf Wer zu Fuß aus Meiendorf zur U-Bahn geht, stößt neuerdings auf eine Absperrung und ein Hinweisschild. Von dort an führt der Weg über einen extra eingerichteten provisorischen Zebrastreifen auf die andere Straßenseite. Hinter einer Wand aus rot-weißen Zäunen geht es zum bekannten Überweg unter der U-Bahnbrücke und dann zum Eingang der Station Meiendorfer...

2 Bilder

Tonndorf: Neues aus dem Schilderwald

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 13.09.2017

Hamburg: Stein-Hardenberg-Straße | Wahlplakate der Parteien verärgern wieder die Anwohner in der Stein-Hardenberg-Straße Nicole Kuchenbecker Tonndorf Es gibt so viele Bäume, aber warum müssen es gerade diese sein? Anwohner Manfred Schmuck ist ratlos. Es kommt ihm vor, als wolle man die Nachbarschaft hier bewusst ärgern, denn sein Bitten und Betteln wurde von den Parteien bislang nicht erhört. Dabei hatte es in der vergangenen Woche in der...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

CDU kritisiert Zustand der Wandseterrassen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 13.09.2017

Hamburg: Hagenower Straße | Platz war einst als Anziehungspunkt für den Rahlstedter Ortskern geplant Rainer Glitz Rahlstedt „Das neue Karussell für Kinder wird gut genutzt“, sagt Jörn Weiske. Und die Treppe an den Wandseterrassen sei sauber und ohne Unkraut, so der CDU-Regionalsprecher. Doch die Fläche gegenüber der Treppe ist üppig mit Büschen und Bäumen bewachsen. „Hier wurde nur ein mal heruntergeschnitten, das haben wir im Regionalausschuss...

1 Bild

Eine Stunde für Bramfeld

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | am 13.09.2017

Hamburg: Bramfelder Chaussee 265 | Am 17. September zeigt Michael Dürrwächter Besuchern seine Lieblingsplätze in seinem Stadtteil Bramfeld „Michael Dürrwächter vom Stadtteilarchiv Bramfeld kennt jeden Stein in seinem Quartier. Auf seinem Stadtteilrundgang „Eine Stunde für Bramfeld“ nimmt er seine Besucher mit zu seinen Bramfelder Lieblingsplätzen. Dabei geht es natürlich oft um die Vergangenheit und wie sich Bramfeld seinen dörflichen Charakter bis heute...

2 Bilder

Baustart für U-Bahnhaltestelle Oldenfelde

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 13.09.2017

Hamburg: Am Knill | Die Hamburger U-Bahnlinie U 1 bekommt eine neue Station zwischen Farmsen und Berne Michael Hertel Oldenfelde Dem Bau des U-Bahnhofs Oldenfelde steht nichts mehr im Wege: Das Planfeststellungsverfahren für die rund 20 Millionen Euro teure U1-Station zwischen Farmsen und Berne ist abgeschlossen. Das wird am Freitag, 15. September, ab 16 Uhr vor Ort ( Parkfläche Am Knill, Höhe Fünfstück) mit Anwohnern und Bezirksamtsleiter...

2 Bilder

Jüthornstraße: Klage wegen Lkw-Flut

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 13.09.2017

Hamburg: Jüthornstraße | Den betroffenen Anwohnern platzt der Kragen. Schilder „Tempo 30“ verschwunden Siegmund Menzel Marienthal Die Interessengruppe Jüthornstraße, die seit Jahren gegen die Lkw-Flut vor der Haustür kämpft, wird nunmehr eine Untätigkeitsklage beim Verwaltungsgericht einreichen (das Wochenblatt berichtete) . Am 6. September 2016 sei an Antrag auf verkehrslenkende Maßnahmen und Erteilung eines rechtsfähigen Bescheids an die...

2 Bilder

Zusteller sind die Seele des Verlages

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 12.09.2017

Das Hamburger Wochenblatt hat eine hohe Zustellquote dank zuverlässiger Mitarbeiter Thomas Oldach Hamburg Jeden Mittwoch erscheint ein neues Hamburger Wochenblatt – und das seit über 40 Jahren. Über eine halbe Millionen Exemplare der 13 Stadtteilausgaben gilt es zu verteilen. Eine Aufgabe, die ein ausgeklügeltes und perfekt funktionierendes System erfordert. Redaktion, Vermarktung, Druckzentrum, Logistiker und Zusteller...

3 Bilder

Nach GNTM: Neele hat längst neue Ziele im Blick

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 12.09.2017

Neele Bronst, frühere „Germany’s next Topmodel“-Kandidatin, über ihre Pläne Thomas Oldach Hamburg-Barmbek Wenn sie den Raum betritt, geht regelrecht „die Sonne“ auf. Das spürt man sofort an der Reaktion der Gäste im Cafe May an der „Fuhle“ – ihrem Lieblingslokal im Quartier. Zumal Neele Bronst alias Neeljay nicht irgendeine junge Frau ist – sondern eine, die mit ihrer Ausstrahlung auch klar anzeigt: Ich weiß, was ich...

1 Bild

Kunst und Musik zum Friedhofsfest

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Alsterdorf | am 12.09.2017

Hamburg: Fuhlsbüttler Straße 756 | Buntes Programm am 17. September auf Ohlsdorf Franz-Josef Krause Ohlsdorf Zum „Tag des Friedhofs“ am kommenden Wochenende verwandelt sich der Friedhof Ohlsdorfunter anderem in eine XXL-Kunstgalerie. Üblicherweise wird der Park-Friedhof in erster Linie mit Naturaspekten aus Flora und Fauna verbunden. Es gibt beispielsweise keinen anderen Park in Hamburg, mit einer größeren Artenvielfalt an Vögeln. Die tummeln sich in fast...

1 Bild

Weltkinderfest in Planten un Blomen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 12.09.2017

Hamburg: Planten un Blomen | Spaß im Park und im Museum am 17. September: Der Verein KinderKinder feiert mit Hamburgs Nachwuchs Stefanie Hörmann Hamburg-City Sommer- oder Regenwetter, das spielt beim großen Weltkinderfest in Planten un Blomen und im Museum für Hamburgische Geschichte keine Rolle, denn Attraktionen gibt es reichlich – im Park und im Museum: Am Sonntag, 17. September stehen Spiele und Musik auf dem Programm – und das alles bei...

2 Bilder

Neues Schülerforschungszentrum

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 12.09.2017

Hamburg: Grindelallee 117 | Zentrum für Schüler in der Grindelallee nimmt Betrieb auf Christian Hanke Rotherbaum Jetzt geht’s los im Schülerforschungszentrum an der Grindellallee. Die neue Einrichtung, finanziert von der Stadt Hamburg, der Universität, zwei Stiftungen und dem Verband Nordmetall, die vor einigen Monaten eröffnet wurde, nimmt ihren Betrieb auf. Hier können Schülerinnen und Schüler eigene Projekte aus den MINT-Fächern (Mathematik,...

8 Bilder

Lust oder Frust in Hamburg? 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 12.09.2017

Wochenblatt-Umfrage der Woche: Gibt es zu viele Großveranstaltungen in der Stadt? Lena Johanna Philippi Hamburg Große Kreuzfahrtschiffe bei den Cruise Days, heiße Öfen bei den Harley Days, zahlreiche Marathons und weltbekannte Stars wie jüngst die Rolling Stones: Kulturell hat Hamburg als zweitgrößte Stadt Deutschlands ohne Frage viel zu bieten. Mit der Elbphilharmonie ist die Hansestadt zudem um einen Touristenmagneten...

1 Bild

UKE eröffnet moderne Kinderklinik

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 12.09.2017

Hamburg: Martinistraße 52 | Fast 70 Millionen Euro Baukosten. Das neue Kinder-UKE in Eppendorf hat mehr als 148 Betten Eppendorf Am Donnerstag wird das „Kinder-UKE - Die Werner und Michael Otto Universitätsklinik“ auf dem UKE Gelände an der Martinistraße im Eckbereich Frickestraße feierlich eröffnet. In zweieinhalb Jahren ist die modernste Kinderklinik in Norddeutschland erbaut worden. Die Baukosten in Höhe von 69,5 Millionen Euro wurden und werden...

1 Bild

Hamburgs Stabi öffnet ihren „Giftschrank“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | am 12.09.2017

Hamburg: Von-Melle-Park 3 | Schau über NS-Raubkunst und verbotene Bücher und Zeitschriften Von Christian Hanke Rotherbaum Als „schädlich und unerwünscht“ stuften die Nationalsozialisten sie ein: die Bücher und Zeitschriften, die ihren Vorstellungen nicht entsprachen. Unter diesem Titel zeigt die „Arbeitsstelle für Provenienzforschung NS-Raubgut“ der Staats- und Universitätsbibliothek im Ausstellungsraum der Stabi, Von-Melle-Park 3, im Erdgeschoss...

3 Bilder

Das Wetter für Hamburg: Rocken die Stones im Regen?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 07.09.2017

Altweibersommer ist nicht in Sicht. Aber egal wie das Wetter wird – das Wochenende in Hamburg ist voller Highlights: Stones im Stadtpark und Cruise Days im Hafen. Und dazu locken BilleVue 7, die 14. Theaternacht und 140 Denkmäler die Menschen vom Sofa Von Natascha Gotta Hamburg Der Herbst macht sich in Hamburg immer stärker bemerkbar. So startet das Wochenende am Freitag verregnet und windig, sagt Kent Heinemann,...

2 Bilder

Bahn frei für die erste Oberstufe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Meiendorf | am 06.09.2017

Hamburg: Deepenhorn 1 | Stadtteilschule Meiendorf hat jetzt eine elfte Klasse. Neubau macht Fortschritte Von Rainer Glitz Meiendorf Schulleiter Stefan Möller ist doppelt stolz. Einmal auf die neue Oberstufe, und dann auf die neuen Räume, die sicht- und hörbar gerade gebaut werden. „Die ehemaligen zehnten Klassen sind ein Ausnahmejahrgang“, freut er sich. Alle haben vor den Sommerferien die Mittlere Reife geschafft, und 70 Prozent die...

1 Bild

Ein Buch mit Rahlstedter Geschichten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

19. Jahrbuch bei Kulturwochen-Eröffnung präsentiert. Spenden für Skulptur Rahlstedt Der Alltag nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges war schwer. Viele Dinge waren Mangelware und das Leben unter der englischen Besatzungsmacht musste erst wieder völlig neu geordnet werden. In Rahlstedt ergriffen Anfang 1946 ein paar Männer die Initiative und gründeten den „Schafferkreis – Gemeinschaft für innere Erneuerung e.V....

1 Bild

Helden auf dem Wasser

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

Dieter Lück Jugend-Stiftung ermöglicht Surf-Schulung Von Karen Grell Wandsbek Die Balance auf dem Brett halten und dann bei tollem Wind über das Wasser gleiten, das ist gar nicht so einfach. Dennoch haben sich zehn Hamburger Jungs in den Sommerferien auf´s Brett gewagt, dabei ihre große Leidenschaft für das Surfen entdeckt und wollen damit nun am liebsten gar nicht mehr aufhören. „Ich glaube, surfen macht süchtig“, sagt...

1 Bild

Osterbeker Schüler helfen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | am 06.09.2017

Großer Spendenbeitrag für „Welcome to Wandsbek“ Bramfeld Die Flüchtlingsinitiative „Welcome to Wandsbek“ erhielt jetzt Besuch aus Bramfeld: Bei zwei Spendenläufen sammelte eine Schule Geld für die Betreuung von Flüchtlingen. Ein nicht unerheblicher Teil hilft jetzt bei der Arbeit in Wandsbek. Im Kulturschloss Wandsbek am Mühlenteich-Park gab es am vorigen Dienstag einen Fototermin: Die stellvertretende Direktorin des...

1 Bild

Diagnose „manisch depressiv“: Ins Gespräch kommen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

Janine Heitmann, die selbst betroffen ist, betreibt einen Internet-Blog für depressive Menschen Von Karen Grell Wandsbek-Gartenstadt Die Diagnose „Depression“ bedeutet für die Betroffenen häufig eine Zusammenfassung vieler offener Fragen, die ihr Leben bis dahin bestimmt haben, in einem einzigen Wort. Extreme Gefühle haben jetzt einen Namen bekommen, sind damit aber längst noch nicht unter Kontrolle gebracht. Janine...

1 Bild

Skaten am Jugendzentrum in Großlohe

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 06.09.2017

Hamburg: Großlohering 52F | Jugendliche aus Workshops zeigen am 9. September ihr Können Großlohe Zum Abschluss der Sk8City Saison 2017 zeigen die jungen Skater, was sie in den zwei Workshops im Mai gelernt haben. Die professionellen Skateboards stehen dafür wieder zum Ausleihen bereit. Dazu wird Henri von Stanislawski, Teamrider von Blackyard Skateboards, seine Skills präsentieren. Außerdem gibt es fette Beats und weitere Überraschungs-Liveacts. Für...

2 Bilder

Schäferhund Aron bringt alle zum Lachen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | am 06.09.2017

Hamburg: Am Ohlendorffturm 20 | Eine Therapeutin und ihr Vierbeiner sorgen für Freude im Martha-Haus in Rahlstedt Von Christa Möller Rahlstedt „Er ist ein richtiger Schlingel.“ „Ist das nicht süß?“ „Das Gesicht ist zum Schießen.“ Die drei alten Damen auf dem Sofa sind sich einig. Der Grund für ihre Begeisterung ist sechzehn Monate alt, aber nein, es handelt sich nicht um ein Kleinkind. Ihr Besucher heißt Aron, er ist ein Vierbeiner mit wuscheligem Fell....

1 Bild

Kita Soltausredder stellt sich vor

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barsbüttel | am 06.09.2017

Barsbüttel: Soltausredder 26 | Am 16. September ist Tag der offenen Tür in der Kindertagesstätte in Barsbüttel Barsbüttel Viel zu entdecken und erleben gibt es beim Tag der offenen Tür in der Kindertagesstätte Soltausredder am Sonnabend, 16. September, von 10 bis 14 Uhr. Erkundet und gefeiert wird an diesem Tag gleichzeitig. Denn parallel trägt die Kita auch ihr Sommerfest aus. Neben allen Interessierten sind natürlich auch alle Omas, Opas, Mamas und...