Marienthal: Lokales

1 Bild

Das Ausbildungsjahr hat begonnen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barsbüttel | am 06.09.2017

Barsbüttel: Rathaus Barsbüttel | Zukunftsorientierte Verstärkung im Rathaus Barsbüttel Barsbüttel Seit dem 1. August verstärken Celina Ernst und Jennifer Trenner die Gemeinde Barsbüttel als Auszubildende zu Verwaltungsfachangestellten. Die Abiturientin Celina Ernst absolvierte während ihrer Schulzeit ein Praktikum in der Immobilienbranche, wobei sie schon hier anfallende Verwaltungsaufgaben übernahm. Der Besuch eines Mitarbeiters des...

2 Bilder

Ärger um Schäden an der Berner Au

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | am 06.09.2017

Hamburg: Pulverhofsweg | Anwohner scheren sich nicht um Sperrung des Wanderweges Farmsen-Berne In dieser Woche sollen Instandsetzungsarbeiten am Wander- und Radweg entlang der Berner Au in Farmsen stattfinden. Der Weg zwischen Pulverhofsweg und Weissenhof nördlich des Kupferteichs war laut Bezirksamt durch das letzte Hochwasser der Berner Au beschädigt worden und daher im entsprechenden Teilbereich seit Anfang Juli gesperrt. Die Anwohner...

2 Bilder

Prächtige Denkmäler in Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

Hamburg: Schimmelmann-Mausoleum | Mausoleum öffnet Türen: Geschichtsgruppe Dulsberg lädt am Tag des offenen Denkmals zum Rundgang ein Wandsbek/Berne/Dulsberg Am 10. September findet bundesweit der „Tag des offenen Denkmals“ unter dem Motto „Macht und Pracht“ statt. In Hamburg öffnen vom 8. bis zum 10. September über 140 Denkmäler ihre Türen. Bei Rundgängen, Führungen, Vorträgen und einem Kultur- und Familienprogramm können Besucher die Hamburger...

1 Bild

Rücktritt im Kulturzentrum Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

Hamburg: Kulturschloss Wandsbek, Königsreihe 4 | Drei Vorstandsmitglieder legen Ämter nieder. Angebote bleiben unberührt Wandsbek Ein „massiver Vertrauensverlust“ führt jetzt zum Rücktritt von drei Vorstandsmitgliedern des Vereins Kulturzentrum Wandsbek. In einem Schreiben an die Mitglieder begründen Sigrid Curth und Alexander Weil sowie Revisor Frank Hiemer den Schritt. „Wir spüren keinen Rückenwind, sondern immer nur Gegenwind“, sagt Sigrid Curth. Alle Ideen, das...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Straßenfest in Dulsberg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | am 06.09.2017

Hamburg: Dithmarscher Straße | Flohmarkt und Bühnenprogramm locken Besucher in den Stadtteil Von Karen Grell Dulsberg Die ganze Straße voller Flohmarktstände: Wenn in Dulsberg das Straßenfest in der Dithmarscher Straße veranstaltet wird, dann ist sofort klar, dass hier der Flohmarkt Kult ist. Kristallene Kronleuchter, Laufräder für Kleinkinder, Massen an Baby- und Kinderkleidung, Omas alte Federboa. Dazu jede Menge Bücher, Schallplatten, kitschige...

1 Bild

Neue Angebote der Hamburger Volkshochschulen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | am 06.09.2017

Hamburg: Berner Heerweg 173 | Das aktuelle Programmheft ist da. Rund 800 Angebote hält die VHS-Ost bereit Farmsen „Neue Seiten entdecken“ - unter diesem Motto und mit rund 3.300 Angeboten startet die Hamburger Volkshochschule (VHS) in das neue Winter-Semester. Rund 800 Angebote - von Sport bis Kunst, von Medien- bis zu Sprachkursen - hält die VHS-Ost bereit. „Insgesamt sind das im Vergleich zum vergangenen Jahr über 30 Veranstaltungen mehr“, erklärt...

1 Bild

Österreichische Rentner leben besser 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | am 06.09.2017

Hamburg: Berner Heerweg 138 | Vortrag von Prof. Gerd Bosbach am 12. September in der VHS Hamburg Ost Farmsen In Österreich liegen die Durchschnittsrenten um etwa 500 Euro höher als in Deutschland. Wie das geht, erklärt Prof. Gerd Bosbach. Bosbach lehrt Statistik und empirische Wirtschafts- und Sozialforschung an der Fachhochschule in Remagen und behauptet: „Was in Österreich geht, könnten wir auch. In einer insgesamt ständig reicher werdenden...

2 Bilder

Farmsen-Berne: Kita mit Entdeckergarten

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | am 06.09.2017

Hamburg: Bramfelder Weg 23 | Evangelische Kirchengemeinde setzt bei Kinderbetreuung auf Qualität. Anbau bietet mehr Platz Von Michael Hertel Farmsen-Berne Die Evangelische Kirchengemeinde sorgt dafür, dass das Angebot an Krippen- und Kita-Plätzen in Farmsen vergrößert wird. Im neuen Anbau am Bramfelder Weg können schon zum Jahresende bis zu 30 Kinder betreut werden. „Wir bekommen Platz für eine Krippengruppe und eine Familiengruppe“, berichtet Volker...

1 Bild

Barsbüttel: Telefonzelle wird Bücherbox

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barsbüttel | am 06.09.2017

Barsbüttel: Am Akku | Im Ortsteil Stellau steht jetzt eine Mini-Bücherei Barsbüttel Mit Begeisterung und weit aufgerissenen Augen beobachteten die Kinder der Kita Krümelbande im Barsbütteler Ortsteil Stellau die Arbeiten an der Telefonzelle, die zwischen ihrem Kindergarten und dem Jugendclub von der Gemeinde aufgebaut wurde. Aus der ehemaligen Telefonzelle wird eine Bücherbox. Zukünftig werden in Regalen viele verschiedene Bücher für alle...

2 Bilder

Schilderwald in Tonndorf entfernt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 06.09.2017

Hamburg: Stein-Hardenberg-Straße | Wochenblatt-Bericht über Plakatwald in der Stein-Hardenberg-Straße hat Erfolg Tonndorf Manfred Schmuck ist zufrieden: Freie Sicht an der Stein-Hardenberg-Straße. Schmucks öffentlicher Appell in der Wochenblatt-Ausgabe vergangene Woche trägt Früchte (das Wochenblatt berichtete). Zierten bislang zahlreiche Wahl-Plakate einen Grünstreifen an der Stein-Hardenberg-Straße unweit vom Tonndorfer Bahnhof entfernt, sind diese bis...

2 Bilder

Lob für soziale Arbeit der Box-Akademie

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 06.09.2017

Hamburg: Öjendorfer Damm 53 | Integration durch Sport: Politiker besuchen Kinder- und Jugendprojekt in Jenfeld Von Rainer Glitz Jenfeld „Die meisten in unserem Team kommen aus dem Stadtteil, alle sind schon länger dabei. Manche schon seit Teenagerzeiten“, erklärt Waldemar Sidorow, Projekt-Manager der Box-Akademie Hamburg, seinen Gästen. Im Rahmen der SPD-Sommertour sind die Wandsbeker Bundestagsabgeordnete Aydan Özoguz, SPD-Fraktionschef Andreas...

2 Bilder

„Botschaft ist angekommen“

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

Wandsbeker bei „Drushba“-Freundschaftsfahrt nach Russland dabei Von Michael Hertel Farmsen In Hamburg wird dieser Tage der 60. Geburtstag der Städtepartnerschaft mit St. Petersburg gefeiert. Da sind einige Teilnehmer der diesjährigen „Drushba“-Freundschaftsfahrt gerade erst aus Russland zurückgekehrt: So steht die Hochschulfachökonomin Irina Veyer (54) aus Farmsen, gebürtige Leningraderin, noch ganz unter dem Eindruck der...

2 Bilder

Kaum Raser in der Eckerkoppel

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

Hamburg: Eckerkoppel | Messung in Farmsen durchgeführt. Polizei behält Straße im Auge Farmsen Die Polizei hat in der vergangenen Woche in der Eckerkoppel (Farmsen) Geschwindigkeitsmessungen vorgenommen – und zwar am Dienstag, 29. August, gegen Mittag, etwa in Höhe des Edeka-Marktes. Ergebnis: „Bei rund 200 gemessenen Fahrzeugen fuhren vier Fahrzeuge schneller als 40 km/h. Der Schnellste war mit 46 km/h unterwegs. Ihn erwartet ein Verwarngeld...

1 Bild

Schlossherr für einen Tag

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | am 06.09.2017

Hamburg: Berner Allee 31 a | Berner Kleinod am Tag des offenes Denkmal erleben Berne Die Räume des Berner Schlosses in Ruhe besichtigen und die Geschichte des Hauses erfahren kann man am kommenden Sonntag, 10. September, zwischen 11 und 17 Uhr auf Einladung des Eigentümers Gartenstadt Hamburg eG. Da darf sich jeder mal wie ein Schlossherr fühlen. Anlass ist der bundesweite „Tag des offenen Denkmals“. Im Wintergarten kann man sich dabei zwischendurch...

1 Bild

Kinder gestalten Spielplatz in Oldenfelde neu

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

Hamburg: Wiesengrund | Bezirksamt Wandsbek bindet Kinder ein: Am 8. und 12. September können Kinder mitreden und ihre Ideen einbringen Oldenfelde Das Bezirksamt Wandsbek geht neue Wege bei der Spielplatzgestaltung: Kinder und Jugendliche (bis 17 Jahre) sind aufgerufen, ihre Ideen und Wünsche bei der Neugestaltung des Spielplatzes zwischen der Straße Im Wiesengrund und der Berner Au (Oldenfelde) einzubringen. Dieser Spielplatz, 6450 Quadratmeter...

1 Bild

Hamburgs Schulsanitäter bereit für den Einsatz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

Jugendliche werden von Rettern ausgebildet. Erstversorgung hat Priorität Bramfeld Da kann schon mal ein Ball daneben gehen und die Nase heftigst anfangen zu bluten. Halb so wild, denn Hamburgs Schülersanitäter sind bestens gerüstet für Notfälle. Besonders in Bramfeld am Standort Hegholt gibt es prämierte Schülersanitäter. Catherine Mulligan (15), Samuel Dias (14) und Laura Wagenschütz (14) aus Bramfeld können sich freuen:...

2 Bilder

Hobbyhistoriker in Bramfeld gesucht

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

Das Stadtteilarchiv braucht Verstärkung im Archiv. Die Teilzeitstelle ist sozialversichert Von Michael Hertel Bramfeld Die Geschichtswerkstatt „Stadtteilarchiv Bramfeld“ im Brakula macht zwar allen Beteiligten viel Spaß, aber auch viel Arbeit. „Wir haben beispielsweise noch mehrere hundert Fotos, die archiviert werden müssen“, erklärt Gudrun Wohlrab (53), die das Stadtteilarchiv seit nunmehr rund einem Jahr leitet. Jetzt...

3 Bilder

Gegen das Vergessen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | am 06.09.2017

Hamburg: Ahrensburger Straße 162 | Jung und Alt kamen zur Feierstunde in der KZ-Gedenkstätte Wandsbek Von Siegmund Menzel Wandsbek/Tonndorf 20 junge Frauen und Männer aus europäischen Ländern und Kolumbien beschäftigen sich gegenwärtig bei einem Internationalen Sommercamp in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme mit der NS-Vergangenheit. Organisator des zweiwöchigen Aufenthaltes in Hamburg ist der Service Civil International (SCI). In der Vorwoche nahmen die...

3 Bilder

StadtRad Hamburg: Reparatur dauert noch Wochen 7

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

Defekte Tretlager an 1.750 roten Fahrrädern. Hersteller erhält Frist für Rettungsplan Von Marco Dittmer Hamburg Zum Ende des Sommers und mitten in der Fahrradsaison fällt ein großer Teil von Hamburgs beliebten Stadträdern aus. Nur noch 700 der insgesamt 2.450 roten Zweiräder können aktuell ausgeliehen werden. Bei unserem jüngsten Test an der hochfrequentierten Station Mundsburg war keines der 16 Fahrräder einsatzbereit....

1 Bild

Gefahr durch kranken Baum?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | am 06.09.2017

Hamburg: Kupferdamm 67 | 20 Meter Buche am Kupferdamm in Farmsen-Berne wird kontrolliert Farmsen-Berne Eine Einwohnerin aus Farmsen-Berne hat im Wirtschafts- und Verkehrsausschusses der Bezirksversammlung Wandsbek auf einen etwa 20 Meter hohen Baum aufmerksam gemacht, der sich ihrer Meinung nach teilweise in einem desolaten Zustand befindet. Die Buche stehe auf dem Grundstück des unbewohnten Hauses am Kupferdamm 67, direkt an der stark...

3 Bilder

Top statt Flop: Der neue Spielplatz in Eilbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

Hamburg: Marienthaler Straße | Kinder und Eltern freuen sich über das neugestaltete Gelände in der Marienthaler Straße Von Karen Grell Eilbek Wo noch vor ein paar Monaten in der Marienthaler Straße ein ziemlich öder, brachliegender Spielplatz nur vereinzelte Familien mit Kindern anlockte, war zur Eröffnung des neugestalteten Geländes kaum Platz, um irgendwo noch ein wenig im Sand zu buddeln (das Wochenblatt berichtete). Alle Familien aus dem...

2 Bilder

Wohnungsbau am Schierenberg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

Hamburg: Schierenberg | Meiendorfs derzeit größtes Projekt geht voran. 153 Wohnungen mit Kita und Tiefgaragen entstehen Von Rainer Glitz Meiendorf Jahrzehntelang wucherte auf dem Grundstück am Schierenberg, Ecke Saseler Straße nur das Unkraut. Seit Anfang des Jahres wachsen Wände. Und das ganz schnell: Der Rohbau steht schon fast, die ersten Senkrechten werden bereits rot verklinkert. Dort entstehen 153 Wohnungen mit eineinhalb bis sechs...

2 Bilder

Platz für ein Stadtteilzentrum in Rahlstedt?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 06.09.2017

Verein und Investor stellen am 14. September Perspektiven vor Von Reinhard Meyer Rahlstedt „Wenn wir das hinbekommen, haben wir für die Menschen in Rahlstedt einen traumhaften Ort für Begegnungen und Kultur. Er wird Rahlstedt beleben“, sagt Günter Frank, Vorsitzender des Vereins Stadtteilzentrum Rahlstedt. Die Rede ist von einer großen Chance, auf ein „Community Center“ mit hervorragenden baulichen Möglichkeiten in sehr...

2 Bilder

Kundenzentrum Meiendorf bietet volles Programm

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Meiendorf | am 06.09.2017

Hamburg: Bargkoppelweg 60 | Ab jetzt gibt es alle Dienstleistungen im Bargkoppelweg. Mitarbeiter werden eingearbeitet Von Rainer Glitz Meiendorf „Unser Kundenzentrum Meiendorf kommt bei den Menschen gut an“, sagt dessen Leiter Herbert Harnacke: „Bei uns wurden in den ersten sechs Monaten etwa 21.000 Pass- und Ausweisdokumente ausgestellt.“ Das bisherige „Unterstützungskundenzentrum“ im Bargkoppelweg konnte nicht nur mit Parkplätzen und einer...

2 Bilder

Blaue Stunden im Hamburger Hafen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 06.09.2017

Hamburg: Hafen Hamburg | Rekord: Elf Kreuzfahrtschiffe machen bei den „Cruise Days“ vom 8. bis 10. September im Licht des „Blue Port“ fest Hamburg Das größte Kreuzfahrtfestival der Welt, die Hamburger Cruise Days, wird vom 8. bis 10. September ein maritimes Ereignis der Superlative. Zum sechsten Mal werden hunderttausende internationale Besucher den Hamburger Hafen säumen, wenn die Riesenschiffe stimmungsvoll illuminiert die Elbe hinuntergleiten....