Grandioses Finale beim Model Contest: Das sind die neuen QUARREE GESICHTER 2013!

Anzeige
Hamburg: EKZ Quarree Wandsbek | Wenn im EKZ QUARREE Wandsbek an einem scheinbar ganz normalen Freitagabend enormer Andrang herrscht, Massen von herbeiströmenden Besuchern jedoch nicht alle die Absicht haben, das Kino aufzusuchen, wenn die Geschäfte auch nicht wie üblich um 20.00 Uhr schließen, dann muss offenbar etwas Außergewöhnliches anstehen! Ein besonderer Freitag …
Und richtig! Nach acht Monaten Wettbewerbsdauer war der Tag der Entscheidung für die QUARREE GESICHTER 2013 gekommen. Gestern wurden die Wettbewerbssieger der Kategorien Damen, Herren und XL-Models feierlich gekürt.
Schön und schade zugleich, denn wer die letzten Monate mitverfolgte, die Workshops der Kandidaten beobachtete, die Fortschritte miterlebte, „seine“ Favoriten erwählte und nicht zuletzt an den zahlreichen, mitreißenden Events im Quarree teilnahm, für den bedeutet das Ende einerseits immense Freude und Begeisterung für die Finalisten und die neuen Sieger, ist jedoch ebenfalls gepaart mit einer Portion Wehmut, dass nun alles vorbei ist.
Vorerst!
Die Chancen stehen gut, dass es auch im kommenden Jahr eine Neuauflage des Model Contests von Alexander Strauß (escollet) und dem EKZ QUARREE Wandsbek geben wird.

Freitagabend. Gefüllte Halle, die Galerie erstürmt, den Laufsteg samt Bühne gut im Blick. Freudige Erwartung, hoffnungsfrohe Gesichter. Die letzte Modenschau (von insgesamt sieben, die am 25. und 26.10.2012 gezeigt wurden) stand an und mit ihr auch die Entscheidung der Jury! Um 19.30 Uhr hatten die Juroren auf ihren fünf Ledersesseln am Ende des Catwalks Platz genommen: Fotograf Oliver Reetz, Rüdiger Mues von der Werbeagentur CG-Partner, Center Manager Frank Klüter, der vor zwei Jahren bei Modenschauen im Quarrée entdeckte Daniel, der inzwischen international als Model tätig ist (zuletzt zu sehen auf dem Cover der Zeitschrift Inked Tattoo Magazin und in der Mitte - als einzige Jurorin -Vorjahressiegerin Anna-Marie Röbbing.
Wettbewerbsorganisator, -leiter, -trainer u. v. m. Alexander Strauß hat ganze Arbeit geleistet! Diejenigen seiner Schützlinge, die es bis zu diesem Punkt im Wettbewerb geschafft hatten, lieferten eine von ihm gestaltete Finalshow höchst professionell, begeisternd (packend!), überaus lebendig und gleichzeitig sehr stimmungsvoll ab.
Abwechslungsreiche Laufchoreographien, interessant gemischte und dabei sehr gut harmonierende Gruppen, starke, ansprechende Outfits, eine sehr pfiffige Präsentation von Accessoires, mitreißende Tanzeinlagen und nicht zuletzt die gute Laune, die jeder einzelne der Teilnehmer vermitteln konnte, bescherten den Zuschauern ein Erlebnis der besonderen Art. Spontane Beifallsstürme und immer wieder Zwischenapplaus zeigten, dass sich das Publikum mitgenommen und bestens unterhalten fühlte.
Kaum verwunderlich, dass danach nicht nur die Teilnehmer selbst in der Zeit, in der sich die Jury zur Beratung zurückzog, nervös wurden, sondern auch die mitfiebernden Gäste die Spannung durchaus empfanden.
Gegen 22 Uhr hatte das Warten ein Ende. In einer nicht künstlich hinausgezögerten Siegerehrung wurden zuerst die Gewinner des Online-Votings bekanntgegeben. Es handelt sich bei dieser Aktion via Internet um eine separate Abstimmung über den Liebling des Publikums. Ihm oder ihr winkt ein Gutschein in Höhe von 100 Euro.
Bei den Herren gewann hierbei Damian Qipo, bei den Damen Denise Baumann, in der Kategorie XL-Models freut sich Yasemin Cec über ihren 1. Platz.
Eine Neuerung gibt es in diesem Jahr für die besten in der Kategorie der Damen. Da hier erfahrungsgemäß die meisten Teilnehmerinnen sind (auch die größte Anzahl von Finalistinnen), wurde kurzerhand entschieden, nicht wie bisher nur einen Platz 1 zu vergeben, sondern bei so vielen talentierten jungen Damen erstmals auch einen zweiten bzw. dritten Platz.
Die Jury entschied sich für Mariam (Gewinnerin des Contests, 1. Platz), Denise Baumann (2. Platz) und Alina (3. Platz). Den Sieg der Herren erreichte Rafael Khan, XL-Model Yasemin Cec gewann nach dem Publikumsentscheid auch den Gesamtsieg in ihrer Kategorie!

Riesenjubel bei den Gewinnern, aber auch – neben der natürlich vorhandenen Enttäuschung über den Nichtgewinn – überaus sympathische Mitfreude und sehr herzliche Gratulation der anderen Teilnehmer und Teilnehmerinnen! Die acht Monate haben aus einer bunt gemischten Truppe doch eine zusammengeschweißte Gruppe gemacht, bei der sich die ein oder andere fortdauernde Freundschaft entwickelt hat.

Glückwunsch an die Gewinner, vielen Dank allen Teilnehmern für die zahlreichen schönen Events der vergangenen Monate sowie die tolle Finalshow und viel Erfolg weiterhin! Ein besonderes Dankeschön geht an Alexander Strauß und das EKZ QUARREE Wandsbek für die Umsetzung eines solchen Contests!

Ein sehr schönes Siegergruppenbild ist bereits auf der Facebook-Seite des Einkaufszentrums eingestellt und kann über diesen Link angesehen werden:
EKZ QUARREE Wandsbek: Die neuen QUARREE GESICHTER 2013!
(Ein weiterer ausführlicher Artikel mit vielen Fotos folgt in Kürze wie üblich im Blog -> Michèle. Gedanken(sprünge) - Michèle Legrand auf Wordpress!
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige