Herbstmodenschauen und großes Finale! Die Sieger des Modelwettbewerbs QUARREE GESICHTER 2014 stehen fest!

Anzeige
Hamburg: EKZ Quarree Wandsbek |

Seit Donnerstag hatte er wieder seinen Platz in der Veranstaltungshalle des EKZ Quarree Wandsbek: der lange, weiße Laufsteg. Er kündigte große Ereignisse an, denn die Herbstmodenschauen und vor allem das Finale des Modelwettbewerbs QUARREE GESICHTER 2014 standen unmittelbar bevor! Welches Nachwuchsmodel würde nach den zahlreichen Herausforderungen, die es seit Februar zu bewältigen galt, als Sieger oder Siegerin aus diesem Contest hervorgehen?
Am Sonnabend fiel die Entscheidung. Die fünfköpfige Jury hatte nach der allerletzten Modenschau, die anlässlich einer feierlichen Galaveranstaltung stattfand, entschieden und verkündete ihr Ergebnis kurz vor 23 Uhr. Die Gewinner des Modelwettbewerbs QUARREE GESICHTER 2014 heißen Fatih und Jennifer.

Gewählt wurde nach zwei aufregenden Tagen, an denen die Besucher des EKZ Quarree Wandsbek die Nachwuchsmodels und Endrundenteilnehmer bereits in insgesamt acht Modenschauen vor dieser finalen Gala hatten laufen sehen können. Noch einmal wandten die Kandidaten und Titelaspiranten alles an, was sie im Laufe von acht Monaten seit dem Casting in den Workshops von Alexander Strauß und seinem Team gelernt haben. Laufschritte und -techniken, Haltung, Posen, Mimik, Gestik, Auftreten und Abstimmung im Team, Tanzschritte und -choreographien und – ganz gleich auf welche Weise erforderlich – die wirkungsvolle Präsentation von Mode und Accessoires.

Nach einem vom Besucherandrang her eher verhaltenen Freitag, bescherten die Sonnabend-Modenschauen dem Quarree ein volles Haus und den Models somit viele neugierige Zuschauer. Meist gedrängt standen die Gäste in der Halle sowie auf der Galerie, um gespannt das Geschehen zu verfolgen, um anzufeuern und zu applaudieren.
Im Zuge der finalen Modenschau kochte die Stimmung regelrecht, denn dort erschienen sehr zahlreich die mitfiebernden Freunde, Verwandten und Bekannten der einzelnen Kandidaten. Lautstarke Rufe, die Präsentation von in liebevoller Eigenarbeit hergestellten Plakaten mit dem jeweiligen Namen des Favoriten, aufgeblasene Luftballons und selbst der Einsatz von Trillerpfeifen gehörte diesmal auf Fanseite zum Programm. Die Finalisten ließen sich davon nicht aus der Ruhe bringen und präsentierten sich von ihrer allerbesten Seite.

Die Jury zeigte sich überaus angetan, hatte die Qual der Wahl und zog sich daher nach Abschluss der Show zu einer Beratung zurück. Bei der anschließenden Verkündung des Resultats brach Jubel aus und selbst die, die leider nicht einen der drei vorderen Plätze belegt hatten, freuten sich sichtbar mit.
Die Gratulation geht in diesem Jahr an folgende Models, die sich über den sehr erfolgreichen Ausgang ihrer Wettbewerbsteilnahme freuen dürfen:
Die Sieger des Online-Votings (Publikumsabstimmung):
Ronja und Ali
Die Gewinner bei den Damen:
Platz 3: Jenny
Platz 2: Christin
Platz 1: Jennifer
Die Sieger bei den Herren:
Platz 3: Ali
Platz 2: Alexander
Platz 1: Fatih

Auf diese jungen Damen und Herren wartet in 2014 der Einsatz in Werbekampagnen für das Quarree. Ihr Sieg ist verbunden mit dem Gewinn von (je nach Platz) ein, zwei bzw. drei Fotoshootings im Wert von jeweils 500 Euro.
Das gestrige Finale bildete einen schönen Abschluss der dritten Staffel des Model Contests Quarree Gesichter 2014 und öffnet vielleicht nun dem ein oder anderen den Weg ins Model Business.
Ein weiterer ausführlicher Bericht zum Finale (mit Details zu Modetrends, der Jury, dem Wettbewerbsteam etc.), der zudem viel Bildmaterial enthalten wird, findet sich in den nächsten Tagen unter dem schon bekannten Link ->
Die QUARREE GESICHTER im Blog
(generell alle Artikel zum Thema sind dort in der Kategorie MODE, Startseite rechts, weiterhin abrufbar).
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige