Model Contest QUARREE GESICHTER 2013: Starker Auftritt der Living Dolls

Anzeige
Living Dolls - lebende Schaufensterpuppen - bie AUST
 
Living Dolls - lebende Schaufensterpuppen - hier auf der Pyramide (Veranstaltungsfläche EKZ Quarrée Wandsbek)
Hamburg: EKZ Quarree Wandsbek | Großer Andrang am vergangenen Wochenende im EKZ Quarree Wandsbek. Der Model Contest QUARREE GESICHTER 2013 lockte mit einer neuen Veranstaltung und Zuschauer strömten in Scharen, um die Living Dolls - höchst lebendige Schaufensterpuppen - zu erleben. Am Freitag und Sonnabend (31.08. u. 01.09.2012) jeweils zwischen 12 und 18 Uhr konnten Besucher sie dort antreffen.
Manche Quarrée-Kunden kamen gezielt, andere stolperten mitten hinein. Was folgte, waren Verblüffung und Begeisterung. Etwa 60 noch verbliebene Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Wettbewerbs aus den Kategorien Männer, Frauen und XL-Models schlüpften höchst professionell in die Rolle einer Schaufenstergestalt und verharrten dort mit undurchdringlichem Blick in ihrer Pose. Entweder inmitten der Auslage oder aber in einem der Eingänge der Geschäfte des Einkaufszentrums.
Einige Käufer liefen anfangs ohne es zu bemerken an ihnen vorbei, viele andere hingegen stutzten beim Eintreten, traten prüfenden Blickes näher und neigten nach Begutachtung der bisher unbekannten „Puppe“ zu sehr unterschiedlichen Reaktionen.
Wie es den bärenfelltragenden Wachposten des Buckingham Palasts nicht unbekannt sein dürfte, so wurde auch hier mit diebischer Freude versucht, die starren, leicht ausdruckslosen Wesen zum Lächeln oder gar Lachen zu bringen.
Keine Reaktion löste Bewunderung, allerdings auch erneute Verwirrtheit darüber aus, ob es sich hier nicht vielleicht doch um eine Puppe handelte. Großes Gelächter, wenn die „Living Doll“ unvermutet die Pose wechselte oder zu sehr mit den Gedanken abwesende, in sich versunkene, vorbeilaufende Menschen mit einem Klopfen von innen an die Schaufensterscheibe aufschreckte. Verwirrter Blick, … jedoch beim Hinschauen war die Pose schon längst wieder eingefroren.
Neu in diesem Jahr: Nicht nur im Schaufenster und in den Läden waren die jungen Damen und Herren anzutreffen, sondern auch gut sichtbar auf einer großen Pyramide, die eigens dafür auf der Veranstaltungsfläche der großen Halle errichtet wurde.
Auf mehreren Stufen unterschiedlicher Höhe und von allen Seiten gut sichtbar, blieben die Kandidaten hier weitere zehn Minuten ihrer Rolle treu (nach ihrem bereits jeweils 20minütigem Auftritt in einem der Läden).
Viel Beifall und Aufmerksamkeit war ihnen gewiss, sobald sämtliche Pyramiden-Puppen ihre Pose änderten. Sehr effektvoll, denn es geschah nicht nur gleichzeitig, sondern zudem schienen die Living Dolls „technisch“ so eingestellt zu sein, dass sie für mehrere Sekunden zwischen ihrer alten und neuen Pose ständig hin- und herwechselten, bevor die finale Pose „einrastete“.
„Das war echt toll heute hier!“, war ein vielgehörter Kommentar der Quarrée Besucher.
Recht haben sie!
Alexander Strauß und seine Kandidaten haben eine einmalige Show abgeliefert und wirklich für sehr gelöste, fröhliche Stimmung und viel Inspiration gesorgt. Die Aktion der lebenden Puppen war Auslöser für zahlreiche Gespräche, die Quarrée-Besucher untereinander führten.
Wem die vielen geschmackvollen Outfits gefielen, der findet sämtliche Kleidung- und Schmuckstücke, sowie Schuhe und Accessoires in den im EKZ Quarrée Wandsbek ansässigen Geschäften.
Wem es Spaß gemacht hat, wessen Interesse geweckt wurde oder wer das nächste Event auf keinen Fall verpassen möchte, der sollte sich den Oktober vormerken. Der Modelwettbewerb geht in die Endrunde! Am 25./26.10.2012 wird nach mehreren Auftritten von einer Jury anlässlich einer großen finalen Modenschau der Sieger aus jeder Kategorie gekürt.

(Hinweis: Wer mehr über den Verlauf des Wettbewerbs erfahren möchte, findet Berichte zum bisherigen Verlauf sowie demnächst wieder einen brandneuen, ausführlichen Artikel inkl. Fotos in meinem Blog -> http://michelelegrand.wordpress.com/ Gut zu finden über Kategorie MODE rechts auf der Startseite)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige