Wandsbek: Tropen frei Haus

Wann? 07.06.2017 bis 14.06.2017

Wo? EKZ Quarree Wandsbek, Quarree, Wandsbek, 22041 Hamburg DE
Anzeige
Bei abendlichen Führungen wird die heimische Vogelwelt erkundet Foto: wb
Hamburg: EKZ Quarree Wandsbek |

Ausstellung: Noch bis 14. Juni sind über 1000 Insekten im Quarree zu sehen

Wandsbek Wem der Weg in die tropischen Regenwälder Amerikas, Afrikas und Asiens zu weit und beschwerlich ist, wer dennoch aber jene faszinierende Welt der Sechsbeiner bestaunen möchte, dem werden die Tropen sozusagen frei Haus geliefert. Noch bis zum 14. Juni werden über 1000 lebende Insekten mit über 40 verschiedenen Arten im Einkaufszentrum Quarree Wandsbek zu Hause sein. In der Ausstellung „Sechs Beine erobern die Welt“ können die Besucher in die Pflanzen- und Tierwelt des Dschungels eintauchen und in Schauvitrinen wundersame Schöpfungen, wie sie nur im Smaragdgrünen Dschungel Malaysias anzutreffen sind, bewundern. Die Besucher gehen auf Entdeckungsreise durch fünf Kontinente und erfahren Wissenswertes auf den Infotafeln. Darüber hinaus können sie an Gratisführungen teilnehmen und so ihr Wissen über die Sechsbeiner auffrischen und erweitern.

Heimische Artenvielfalt


Das auch die heimische Natur eine große Artenvielfalt zu bieten hat, zeigt der Naturschutzbund (Nabu) Hamburg in einem gesonderten Bereich der Ausstellung. Eine kleine, naturgetreue Landschaft mit zahlreichen Tier-Exponaten vermittelt einen Eindruck von der Artenvielfalt der Hamburger Stadtnatur. Hier können die heimischen Tierarten in Ruhe von Nahem betrachtet werden und man erfährt, wie mit einfachen Maßnahmen ein Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt beigetragen werden kann.

Abendliche Führungen und Aktion für Kinder


Bei abendlichen Führungen kann man die beheimateten Vogelarten in der Umgebung des Quarree erkunden (8. Juni und 13.Juni von 18 bis 19 Uhr). Speziell für die kleinen Besucher bietet der Nabu zusätzlich ein umweltpädagogisches Angebot des Insektenhotelbaus an. Bis einschließlich 12. Juni, jeden Mo, Mi, Fr in der Zeit von 15 bis 17 Uhr. Voranmeldung an der Information des Quarree erforderlich. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige