Promimaler Kurt Schulzke und der NORD AWARD

Anzeige
Erstmals wurde der NORD AWARD im Jahr 2004 in Verbindung mit dem Kunstprojekt „Nordlichter-Nordgesichter“ von Kurt Schulzke ins Leben gerufen.

Daraus entstand eine Interessengemeinschaft, die namentlich von Personen und Organisationen aus Kunst, Kultur und Wirtschaft unterstützt wird.

Verliehen wird dieser Preis an charismatische Persönlichkeiten, die durch ihre Lebensleistung, oder außergewöhnliche Taten den Norden symbolisch repräsentieren.

Auch norddeutsche Organisationen, Kulturprojekte oder Institutionen mit Kultstatus, können mit diesem Ehrenpreis ausgezeichnet werden.

Der NORD-AWARD wird auf öffentlichen Kulturveranstaltungen in Verbindung einer Gemäldeenthüllung feierlich verliehen. Diese Gemälde werden in der Wanderausstellung „Nordlichter-Nordgesichter“ bundesweit präsentiert.


Die Projekte NORD AWARD und Nordlichter – Nordgesichter finanzieren sich ausschließlich aus privaten Mitteln und Sponsorengeldern. Wir würden uns daher freuen, wenn auch Sie die Interessengemeinschaft NORD AWARD „namentlich“ unterstützen, oder gar als Sponsor interessiert sind.

Sollten Sie Interesse haben, eine Preisverleihung zu Sponsern, oder gar in Ihren Räumen stattfinden zu lassen, dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Yv -Management
Yvonne Andermann
Offizielle Vertretung des Nord Awardskuratium
Mail: kontakt@yv-management.com
Telefon: 00491765697561

Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige