Drogendealer in Wandsbek festgenommen

Anzeige
Hamburg-Wandsbek: Fahnder der „Task Force“ haben zwei mutmaßliche Drogendealer vorläufig festgenommen Symbolfoto: thinkstock
Hamburg: Wandsbeker Marktplatz |

Hamburger Fahnder stellen zwei Männer mit einem Heroinstein

Wandsbek Fahnder der so genannten „Task Force“ haben am Sonnabend (10. Dezember) zwei junge Männer auf dem Wandsbeker Marktplatz bei der Kontaktaufnahme zu vermeintlichen Drogenkunden beobachtet. Der 19-Jährige und sein 24-jähriger Mittäter trennten sich kurz darauf von den anderen Beteiligten und verließen das ZOB-Gelände. Daraufhin wurden die zwei Männer von den Beamten angehalten und überprüft. Dabei stellten die Rauschgiftfahnder einen Heroinstein mit einem Gewicht von 48,6 Gramm und zahlreiches „Dealgeld“ sicher. Die zwei mutmaßlichen Dealer wurden einem Haftrichter zugeführt. (ngo)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige