BG Baskets Hamburg gewinnen in St. Vith

Anzeige
Hamburg: Sporthalle Wandsbek | Klarer Auftaktsieg in Belgien
Die BG Baskets Hamburg sind mit einem souveränen 82:52 (10:21, 20:42, 34:62)-Sieg bei ihrem Auswärtsspiel bei den Roller Bulls St. Vith in die Rollstuhlbasketball-Bundesliga-Saison 2014/15 gestartet. Im bestens gefüllten Sportzentrum St. Vith, darunter auch zahlreiche Fans des HSV Fanclubs aus Ostbelgien, avancierte Hiroaki Kozai mit 36 Punkten zum Topscorer.Trotz der sehr langen Anreise zeigte das Team um Mustafa Korkmaz von Beginn an eine konzentrierte Leistung und ging schnell mit 12:4 (5.) durch Nationalspielerin Annika Zeyen in Führung. Die Roller Bulls aus St. Vith hatten vor allem in der 1. Halbzeit große Probleme gegen die aggressive Verteidigung der BG Baskets Hamburg.Auch nach dem Seitenwechsel wurden die Hanseaten ihrer Favoritenrolle gerecht. Trainer Holger Glinicki nutze die 2. Halbzeit, um in unterschiedlichen Aufstellungen Spielpraxis zu sammeln. Mit Treffern von Nik Neuroth und Mareike Adermann zogen die HSV Rollstuhlbasketballer immer weiter davon (36:74, 33.). Im Anschluss nutzte die Mannschaft um Spielertrainer Stephan Veiten einige Unkonzentriertheiten der BG Baskets konsequent aus und hatte in den letzten Minuten des Spiels ihre stärkste Phase.„Ich bin mit dem Auftritt und der konzentrierten Leistung meiner Mannschaft zufrieden. Wir haben in der 1. Halbzeit eine starke Leistung in der Verteidigung gezeigt und St. Vith vor große Probleme gestellt“, so BG Baskets Trainer Holger Glinicki zum Auftaktsieg in Belgien.
BG Baskets Hamburg: Zeyen (2), Korkmaz (12), Poggenwisch (9), Miller, M. (6), Miller D., Schünemann (2), Neuroth (8), Fujimoto (7), Kozai (36/2)

Erstes Heimspiel als Abschied vom Wandsbeker Publikum

Vor dem Umzug in die neue Basketballhalle in Wilhelmsburg kommt es am Sonnabend 11.10 in der Sporthalle Wandsbek zum ersten Showdown der Saison. Die Hanseaten erwarten den amtierenden deutschen Meister, RSV Lahn-Dill. Die Hamburger können durch die deutliche Verstärkung ihres Teams mit breiter Brust in die Partie gehen und die Zuschauer können sich auf ein spannendes Spiel freuen.
Der Eintritt ist frei

Bundesliga Rollstuhlbasketball
BG Baskets Hamburg vs. RSV Lahn-Dill
Sonnabend 11.10.2014 20.00 Uhr
Sporthalle Wandsbek, Rüterstrasse 75
BG Baskets Hamburg auf Facebook

Text: Hübenbecker / Labenz
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige