EIN SIEG MUSS HER. 1.Bundesliga Rollstuhlbasketball

Wann? 21.10.2012 14:00 Uhr

Wo? Sporthalle Wandsbek, Rüterstraße 75, 22041 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Sporthalle Wandsbek | Auf dem Weg zum ersten Saisonsieg für die Rollstuhlbasketballer des HSV wartet am kommenden Sonntag, den 21.10.2012, um 14.00 Uhr in der Bezirkssporthalle-Wandsbek, eine große Herausforderung. Zu Gast sein werden die Roller Bulls St. Vieth, die, wie auch der HSV, auf ihren ersten Saisonsieg hoffen.
Nachdem der HSV seine beiden letzten Spiele gegen die Jena Caputs und den USC München nur knapp verloren hat, muss im Kampf um den Klassenerhalt nun dringend der erste Sieg her.
Dafür hat sich die Mannschaft um Headcoach Holger Glinicki intensiv vorbereitet.
„In den letzten beiden Spielen haben wir uns selber geschlagen. Mit einer schlechten Defenseleistung, und vielen unnötigen Ballverlusten kann man in der 1. Bundesliga keine Spiele gewinnen“, so die Zusammenfassung von Glinicki nach den beiden letzten Niederlagen. „Wir können das viel besser, müssen uns auf unsere Stärken besinnen und zu unserem Spiel finden“.
Wer dieses spannende, richtungsweisende Duell am kommenden Wochenende nicht verpassen möchte, ist herzlich in die Sporthalle Wandsbek eingeladen, wenn der HSV ab 14.00 Uhr auf Korbjagd gehen wird. Der Eintritt ist frei.

In Kürze:


HSV – RollerBulls St.Vieth
Bezirkssporthalle Wandsbek, Rüterstrasse 75
Beginn:14.00 Uhr
Headcoach: Holger Glinicki
Kapitän: Nikolaus Classen
Kader: Dirk Thalheim, Martin Steinhardt, Lars Mortensen, Edina Müller, Nadine Bahr, Maya Lindholm und Bridie Kean.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige