Hamburg trifft auf Belgien. Rollstuhlbasketball vom Feinsten

Anzeige
Hamburg: Sporthalle Wandsbek |

Auswärtssieg in Heidelberg

Am vergangenen Wochenende konnten die Rollstuhlbasketballer des HSV in Heidelberg ihren ersten Auswärtssieg feiern, wenngleich man sich das Ergattern der zwei Tabellenpunkte einfacher vorgestellt hatte. Nach vielen leichtfertig vergebenen Chancen zu Beginn und einer klaren Aufforderung zu agressiverem Spiel durch Coach Holger Glinicki konnten die BG-Baskets Hamburg einen 71:67 Sieg nach Hause schaukeln.
"Das enge Spiel war sehr wichtig für uns um als Team zu wachsen, nur durch so knappe Spiele kann jeder seine Rolle im neuen Team finden. Wir haben leider drei Viertel gebraucht um das Spiel zu kontrollieren, das können wir uns in den kommenden Spielen gegen Playoff-Kandidaten nicht erlauben." So das Résumé des Trainers.

BG-Baskets Hamburg gegen Roller Bulls St.Vith

Am kommenden Sonnabend um 19.00 sind die Roller Bulls St. Vith zu Gast in der Sporthalle Wandsbek. Eine belgische Mannschaft, die Aufgrund der Sportregularien einen Startplatz in der Bundesliga hat. Die Gäste haben in der laufenden Saison erst einen Sieg verbuchen können, trotzdem werden die BG-Baskets Hamburg mit dem nötigen Respekt in die Partie gehen um wiederum ihre Anwartschaft auf einen Playoff-Platz zu untermauern.

Es erwartet uns wiederum ein spektakuläres, korbreiches Spiel.
Sie sind herzlich eingeladen, denn der Eintritt ist frei.

1.Bundesliga Rollstuhlbasketball
BG-Baskets Hamburg vs. Roller Bulls
Sonnabend 26. Oktober um 19.00
Sporthalle Wandsbek, Rüterstrasse 75
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige