WiWa Hamburg: Abenteuer Dritte Liga – Saisonvorbereitung startet

Anzeige
Hamburg: Sporthalle Wandsbek | Die Dritt-Liga Damen von WiWa Hamburg sind am 12. August mit der Teilnahme am Sommer-Turnier der VG WiWa Hamburg in der Sporthalle Wandsbek in die Saisonvorbereitung gestartet. Beim Sommer-Turnier durfte sich das Team zur Ballgewöhnung mit Teams aus der Dritten Liga, Regionalliga und Verbandsliga messen. In den letzten Wochen standen bei den WiWa Damen eher die sandige Variante des Sports sowie die Durchführung eines offenen Jugend-Trainingsangebotes im Vordergrund.

Franziska Grundt, Jana Burfeind, Ricarda Heinemann, Ellen Fleischmann, Nina Staedtler und Helke Claasen werden die Hamburgerinnen in der kommenden Saison verstärken. Die Neuzugänge schließen die Lücke, die durch die Abgänge von Kerrin Brüggemann (SCALa), Anisa Sarac (VT Arubis II), Hannah Luedtke (USA), Nadine Thomas (Frankreich), Fritzi Halwas (Erfurt) Eileen Giffey (unbekannt) und Katrin Cassara (Familie) entstanden ist.

Aber auch auf der Trainerbank gab es Veränderungen. Nachdem Stefan Schubot (SCALa) das Team zum Saisonende verlassen hat, steht jetzt Uwe Brinkmann als neuer Chef-Trainer an der Seitenlinie. Uwe Brinkmann hat jahrelang erfolgreich in der Volleyball-Hochburg Braunschweig als Trainer gearbeitet. Zuletzt ist er 2010 mit einer U18-Jugendmannschaft in die dritthöchste Spielklasse aufgestiegen und erreichte im gleichen Jahr bei den Deutschen Meisterschaften U18 den 3. Platz.

Auch in der kommenden Saison in der neugegründeten Dritten Liga wollen die WiWa Damen wieder oben mitspielen. Um dieses Ziel zu erreichen müssen die WiWa Damen nicht nur in der Halle glänzen, sondern auch die wirtschaftliche Basis für die kommende Saison schaffen.

Bevor die Saison am 7. Oktober gegen den Lokalrivalen SC Alstertal-Langenhorn (SCALa) um 15.00 Uhr in der Sporthalle Tangstedter Landstr. 300 (Gesamtschule "Am Heidberg") für die WiWa Damen angepfiffen wird, steht noch ein trainingsintensives Programm an. Ein erster Härtetest findet am 2. September beim Vorbereitungsturnier in Kiel und eine Woche später in Oldenburg statt.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige