Marienthal: Bundestagswahl 2017

1 Bild

Das Wetter in Hamburg: Herbstanfang bei 20 Grad

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 11 Stunden, 25 Minuten

Ein stabiles Hochdruckgebiet beeinflusst auch die Wetterlage in Hamburg. Bei Temperaturen von bis zu 20 Grad lässt es sich am Wochenende gut mit Wolken und einigen Regentropfen leben. Die Sonne wird auch immer wieder eine Lücke finden. Dazu gibt’s unsere Veranstaltungstipps zum Wahlwochenende Von Natascha Gotta Hamburg Pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang am Freitag beruhigt sich die Wetterlage, sagt Kent Heinemann,...

1 Bild

Bundestagswahl: Erstwähler vor der Entscheidung 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 13.09.2017

Hamburg: Hühnerposten 1 | Hamburger Schüler testen ersten analogen Wahl-O-Mat in der Zentralbibliothek Hamburg Bühne frei für die Jungwähler: In der Zentralbibliothek am Hühnerposten diskutierten in der vergangenen Woche mehr als vierzig Jugendliche mit Hamburger Politikern über Kernthemen zur anstehenden Wahl. Anlass des Zusammentreffens war die Einladung des Landesjugendrings und der Landeszentrale für politische Bildung zur Präsentation von...

3 Bilder

Bundestagswahl: Welche Partei passt zu mir?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | am 13.09.2017

Hamburg: Neumann-Reichardt-Straße 20 | Podiumsdiskussion mit Erstwählern am Charlotte-Paulsen-Gymnasium in Wandsbek Karen Grell Wandsbek Viele Schüler aus der Oberstufe am Charlotte-Paulsen-Gymnasium in Wandsbek sind passend zur Bundestagswahl gerade vor Kurzem 18 Jahre alt geworden und stehen damit zum ersten Mal vor der großen Entscheidung: Welche Partei passt denn eigentlich zu mir? Die Schulsprecher Paul Strothmann und Jule Schütt luden die Kandidaten aus...

1 Bild

Bundestagswahl: Sie haben Post!

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 22.08.2017

Am 24. September wird gewählt. 1.292.216 Wahlberechtigte in Hamburg erhalten ihre Wahlbenachrichtigung vom Landeswahlleiter Hamburg Langsam wird es ernst: In dieser Woche finden die exakt 1.292.216 Wahlberechtigten der Stadt einen Umschlag der Freien und Hansestadt Hamburg in ihrem Briefkasten. Es ist die Amtliche Wahlbenachrichtigung. Landeswahlleiter Oliver Rudolf hatte für den Start des Versands extra ins...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Bundestagswahl 2017: Wahllokal oder Wohnzimmer? 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 15.08.2017

Jeder Fünfte nutzt schon die Briefwahl. Benachrichtigungen werden jetzt verschickt Hamburg Noch in den 1970er- Jahren gehörte es in Deutschland zu den „staatsbürgerlichen Pflichten“ und zum guten Ton, zur Bundestagswahl zu gehen. Und das im Wortsinn: Man stimmte persönlich im Wahllokal ab. Doch was, wenn man am Wahltag im Urlaub ist, oder das Wahllokal nicht barrierefrei? Wer in einem Wahlverzeichnis eingetragen ist, hat...

4 Bilder

Bundestagswahl 2017: Wer steht zur Wahl?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 09.08.2017

Das Hamburger Wochenblatt stellt die Direktkandidaten von SPD, CDU und Grüne aus Hamburg-Wandsbek für den 19. Deutschen Bundestag vor Von Rainer Glitz Hamburg Der Landeswahlausschuss hat 16 Parteien für die Bundestagswahl am 24. September zugelassen. Das gilt auch für deren Landeslisten und die Direktkandidaten in den sechs Hamburger Wahlkreisen. Damit können jetzt die Stimmzettel gedruckt werden. Diese werden bereits...

4 Bilder

Bundestagswahl 2017: Wer steht zur Wahl?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 08.08.2017

Das Hamburger Wochenblatt stellt die Direktkandidaten von SPD, CDU und Grüne aus Hamburg-Nord für den 19. Deutschen Bundestag vor Von Rainer Glitz Hamburg Der Landeswahlausschuss hat 16 Parteien für die Bundestagswahl am 24. September zugelassen. Das gilt auch für deren Landeslisten und die Direktkandidaten in den sechs Hamburger Wahlkreisen. Damit können jetzt die Stimmzettel gedruckt werden. Diese werden bereits ab...

4 Bilder

Bundestagswahl 2017: Für wen die Erststimme?

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 02.08.2017

Das Hamburger Wochenblatt stellt die Direktkandidaten aus Hamburg-Wandsbek für den 19. Deutschen Bundestag vor Von Rainer Glitz Hamburg-Wandsbek Am 24. September 2017 wählen Sie den 19. Deutschen Bundestag. Damit bestimmen Sie, wer künftig in Deutschland regiert. Und das geschieht nach dem Prinzip der sogenannten personalisierten Verhältniswahl. Das heißt: Jeder Wahlberechtigte hat zwei Stimmen. Eine für die Partei im...

1 Bild

Vorgestellt: Wahlkreis 22 Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 26.07.2017

Bundestagswahl 2017: Das Wochenblatt stellt die Wahlkreise der Hansestadt vor Wandsbek Die Hansestadt hat insgesamt sechs Wahlkreise, in denen Direktkandidaten um die Erststimme werben. Zum Wahlkreis 22 – Hamburg Wandsbek gehören vom Bezirk Wandsbek die Stadtteile Bramfeld, Eilbek, Farmsen-Berne, Jenfeld, Marienthal, Rahlstedt, Steilshoop, Tonndorf, Volksdorf und  Wandsbek. Wahlberechtigt waren 2013 insgesamt 218.797...

1 Bild

Hamburger Tierschutzpartei bereitet Antritt zur Bundestagswahl vor

Christine Schwalbe
Christine Schwalbe | Marienthal | am 07.04.2017

„Weil es um unsere Zukunft geht!“ So lautet das Motto der Partei Mensch Umwelt Tierschutz zur Bundestagswahl 2017. Die Tierschutzpartei hat sich zum Ziel gesetzt, dieses Jahr in 14 Bundesländern auf dem Wahlzettel vertreten zu sein. Ein Kraftakt, denn fast alle Kleinparteien müssen im Gegensatz zu den Etablierten zuvor in ihren jeweiligen Landeverbänden eine nicht unerhebliche Anzahl an Unterstützerunterschriften...

1 Bild

Dennis Paustian-Döscher will in den Bundestag

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 14.12.2016

Der 36-jährige Steuerfachangestellte ist der Direktkandidat für die Wandsbeker Grünen Wandsbek Die Wahlkreisversammlung der Wandsbeker Grünen hat Dennis Paustian-Döscher zum Direktkandidaten für den Wahlkreis 22 bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 gewählt. Der 36-jährige Steuerfachangestellte aus Steilshoop ist derzeit Vorsitzender der grünen Bezirksfraktion in Wandsbek. Paustian-Döscher erklärte, er freue sich und wolle...

1 Bild

Linke-Politikerin Kerth kandidiert für Berlin

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 14.12.2016

Für den Bezirk Wandsbek geht die 62-Jährige 2017 ins Wahl-Rennen Wandsbek Die Linke im Bezirk Wandsbek wird im Bundestags-Wahlkreis 22 (Wandsbek) mit Cornelia Kerth bei der Bundestagswahl als Direktkandidatin antreten. Auf der Mitgliederversammlung wurde die 62-Jährige mit großer Mehrheit bei nur zwei Stimmenthaltungen gewählt. Cornelia Kerth ist Sozialwissenschaftlerin, nach 20 Jahren in der SPD Gründungsmitglied der...

3 Bilder

Wer vertritt Hamburg in Berlin? 2

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Eppendorf | am 15.11.2016

CDU und SPD entscheiden, wer sich im Norden zur Bundestagswahl stellt