Nachrichten aus Meiendorf und der Region

am 09.08.2017

Angebliche Gewinner sollten Geld an die Organisation überweisen.Trickbetrüger missbrauchen guten Ruf des Hamburger Vereins Von Franz Josef Krause Hamburg-Barmbek Eigentlich wäre es für Christian Tack, den ehrenamtlichen...

vor 6 Stunden, 43 Minuten

Viele Institutionen bevorzugen persönliche Kontakte trotz Onlinepräsenz Von Nicole Kuchenbecker Jenfeld Wenn man in...

vor 1 Tag

Jeder Fünfte nutzt schon die Briefwahl. Benachrichtigungen werden jetzt verschickt Hamburg Noch in den 1970er- Jahren...

am 09.08.2017

Wichtige Verkehrsadern werden erneuert und bekommen einen Radstreifen Von Michael Hertel Bramfeld Das Bezirksamt...

3 Bilder

Auf Indiana Jones’ Spuren

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 1 Minute

Hamburg: Georg-Raloff-Ring | Freizeitspaß auf dem Appelhoff-Spielplatz: Ägyptologin lässt Kinder nach „antiken Schätzen“ buddeln Von Michael Herteld Steilshoop Konzentriert schaufelt Jonas (4) mit einem Schippchen den feinen Kies von einer Seite zur anderen. Plötzlich stößt er auf etwas Hartes, gräbt eine bemalte Tonscherbe aus und hält sie triumphierend in die Höhe: „Altägyptische“ Ausgrabungen auf dem Appelhoff-Spielplatz am Weiher. Die studierte...

  • Anmeldungen für Elternschule Barmbek laufen auf Hochtouren – Kurse teilweise mit
    von Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 5 Stunden, 53 Minuten | 1 Bild
  • Im Miniatur Wunderland wird fleißig an der Lagunenstadt gebaut. Eröffnung Anfang 2018
    von Hamburger Wochenblatt | Altstadt | vor 6 Stunden, 18 Minuten | 2 Bilder
1 Bild

Bagger reißt Phosphorgranate auf

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | vor 6 Stunden, 54 Minuten

Hamburg: Kühnstrasse | Gefährlicher Fund bei Arbeiten auf Jenfelder Au Tonndorf Bei Aushubarbeiten von Erdreich auf einer Baustelle in der Kühnstrasse in Tonndorf wurde Anfang August eine Phosphorgranate durch einen Bagger beschädigt. Aus der Granate entwich Gas und verletzte mindestens einen Arbeiter. Er wurde von der alarmierten Feuerwehr in ein Krankenhaus gebracht. Zwei weitere Arbeiter fuhren selbst zur Überprüfung in ein Krankenhaus. Auch...

  • Rund 10.000 Einsätze gab es 2016. Zur U-Bahnhaltestelle Farmsen mussten die Beamten 248 ausrücken
    von Hamburger Wochenblatt | Farmsen-Berne | vor 8 Stunden, 3 Minuten | 2 Bilder
  • Die Kriminellen sind in U- und S-Bahnen unterwegs. Sie geben sich als Mitarbeiter der Hamburger
    von Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 8 Stunden, 44 Minuten | 1 Bild
Anzeige
Anzeige

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Oliver Utesch
von Stefanie...
von anja mut
von anja mut
von anja mut
vorwärts
1 Bild

Lee Baxter gibt Solokonzert in Barmbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 9 Stunden, 0 Minute

Hamburg: Volkmannstraße 6 | Ehemaliges „Caught in the Act“-Mitglied tritt am 19. August in Hamburg auf Barmbek Sein Konzert-Debüt als Solokünstler feiert der britische Sänger Lee Baxter in Hamburg. Erstmalig wird er im ‚Theater am Biedermannplatz - Die Burg‘ seinen Fans sowohl seine älteren als auch neue Songs präsentieren, die alle aus der Feder seines Produzenten und Managers Paul Glaser stammen. Im Anschluss steigt eine 1990er-Retroparty für alle,...

  • Bei „Tour de Farce“ werden zehn Rollen für zwei Schauspielern gespielt Von Miriam Flüß
    von Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | vor 11 Stunden, 19 Minuten | 2 Bilder
  • „Elbensemble“ spielt im Hamburger Sprechwerk mit Max, Moritz und mehr Von Stefanie
    von Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 1 Tag | 2 Bilder
1 Bild

Bauchtanzen für Mädchen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 5 Stunden, 43 Minuten

Hamburg: Steilshooper Straße 2 | DRK Hamburg-Nord bietet Tanzkurs für Sieben- bis Zwölfjährige Barmbek Ein ganz besonderer Kursus findet vom 21. bis 25. August beim Deutschen Roten Kreuz in der Steilshooper Straße 2 statt: Unter dem Slogan „Du dich fühlst wie in einem Märchen aus Tausend-und-einer-Nacht“ können Mädchen im Alter von sieben bis zwölf Jahren das Tanzen zu orientalischen Rhythmen lernen (jeweils Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von...

  • Beach Volleyball-Asse Kira Walkenhorst und Laura Ludwig schlagen am Rothenbaum auf Von
    von Hamburger Wochenblatt | Rotherbaum | vor 1 Tag | 2 Bilder
  • Concordias erste Frauenmannschaft ist begehrt Marienthal Julian Nagelsmann, seines Zeichens
    von Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | am 09.08.2017 | 1 Bild

Fotogalerien

6 Bilder
Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt
64 Bilder
Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt

Europäische Union ist Merkel

Ursula Abendroth
Ursula Abendroth | Meiendorf | am 02.07.2017

Allem Anschein nach haben alle schon vergessen, mit welchem Ziel die Europäische Union errichtet worden war. Die Worte "europäische Einheit" sind heute nichts als Getön. Alles dreht sich während mehr als zehn Jahre nur um einen Staat und eine Politikerin – Deutschland und Angela Merkel. Die Wahlen in 27 EU-Ländern wirken sich auf das europäische Leben kaum aus. Aber die Bundestagswahl in Deutschland beeinflusst den...

  • Neues Beratungsangebot für „Trans-Menschen“ - Von Waltraut Haas Hamburg Allzu oft noch werden sie
    von Hamburger Wochenblatt | St. Georg | am 29.06.2016 | 2 Bilder
  • KISS unterstützt verzweifelte Hamburger. Positive Bilanz gezogen - Von Martin Jenssen WANDSBEK.
    von Hamburger Wochenblatt | Meiendorf | am 15.06.2016 | 1 Bild
1 Bild

Der Weg der Ukraine ins Zwischenmeer. Per aspera ad astra

Philipp Decker
Philipp Decker | Meiendorf | am 31.07.2017

Im Juli 2017 fand ein weiterer "Drei-Meer-Initiative"-Gipfel in Polen statt. Es ist bemerkenswert, dass im Gegensatz zum vorigen Jahr nur zwölf EU-Staaten, die sich zwischen dem Adriatischen Meer, dem Schwarzen Meer und dem Ostsee befinden, und US-Präsident Donald Trump als Ehrengast die Einladung zu diesem Ereignis bekommen haben. Dabei wurde der Gipfel unter der Schirmherrschaft von Wiederbelebung des Projekts der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Gewinnspiel: Tickets für Krimi-Komödie

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Billstedt | am 08.08.2017

Hamburg: Spielbudenpl. 29 - 30 | Deutschlandpremiere von „The Play That Goes Wrong“ im St. Pauli Theater Hamburg Ein katastrophaler Theaterabend: Eine ambitionierte Laientheatergruppe möchte das Kriminalstück „Mord auf Schloss Haversham“ aufführen. Ländliche Abgeschiedenheit, familiäre Verstrickungen, loyal-verschwiegene Diener und widrige Wetterbedingungen. Bei der Aufführung geht einfach alles schief. Doch so britisch steif das Krimi-​Stück auch ist,...