Tibet - Eine Reise auf dem Dach der Welt

Wann? 20.02.2013 19:30 Uhr

Wo? BIM, Saseler Straße 21, Rahlstedt, 22145 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: BIM | Tibet
Eine Reise auf dem Dach der Welt

Multivisions-Lichtbildervortrag in full HD, ein Reisebericht

Tibet, dieses friedliche Land, liegt hoch im Himalaya umgeben von einer gigantischen Bergwelt. Teilen Sie unsere Neugierde auf dieses fremdartige, unwirtliche Gebiet. Erleben Sie die tief buddhistische Kultur eingebettet in einer spektakulären Natur.

Der Weltenbummler und Reisefotograf Ekkehard Bruns aus Hamburg-Rahlstedt berichtet von seiner Reise nach Tibet.

Wir reisen 3.600 km auf dem Dach der Welt zwischen 3.600m und 5.300m Höhe.

Unsere Rundreise beginnt im 3.600m hoch gelegenen Lhasa mit dem Besuch des Potala-Palastes, seiner Umrundung und dem Jokhang-Tempel mit dem Barkor.
Der Norbulingka, der Sommerpalast der Dalai Lama, gehört ebenso zum Besichtigungsprogramm wie der Platz der 1000 Mönche. Der Nechung-Tempel und die debattierenden Mönche in Sera runden das Lhasaprogramm ab.

Zur Höhen-Akklimatisierung besuchen wir den Nam Tso See, den Himmelssee bei Damxung auf 4.700m und machen auf der Fahrt Halt bei den Nomaden, so nehmen wir die ersten Eindrücke vom Leben auf dem Lande auf, in der Hochebene begleiten uns riesige Yakherden und die Tibetbahn auf unserem Weg.

Die Stationen Richtung Westen sind der heilige Yamdrok-Tso See, 4.700m hoch, und die Städte Gyantse und Shigatse mit den Klöstern Tashilünpo und Sakya.

Zwischen New Tingri und Old Tingri machen wir auf 5.248m Halt auf dem Gyatso La Pass, wo bunte Gebetsfahnen im eisigen Wind flattern. Der höchste Punkt unserer Reise, wir bewundern die Himalayakette und stehen Auge in Auge mit dem höchsten Berg der Welt, dem Mount Everest.

Zurück Richtung Osten sehen wir das Nartang Kloster, übernachten in Tsetang und besuchen die Klöster von Mindroling und Samye, Samye ist das älteste Kloster Tibets.

Die Rückfahrt nach Lhasa führt uns durch das Flusstal des Brahmaputra, der in Tibet Yarlung Tsangpo genannt wird.

Die nachhaltigen Eindrücke, die wir von unserer Reise auf dem Dach der Welt mitgenommen haben, sind geprägt von netten, offenen und hilfsbereiten Menschen, für die der buddhistische Glaube im Zentrum ihres Lebens steht.

Diese Reise kombiniert eindrucksvolle Landschaften mit kulturellen Highlights und Informationen zu Land und Leuten.


Eintritt 6,00 €
Mitglieder 5,00 €

Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige