Meiendorf: Lokales

1 Bild

Das Wetter in Hamburg: Herbstanfang bei 20 Grad

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | St. Georg | vor 4 Stunden, 4 Minuten

Ein stabiles Hochdruckgebiet beeinflusst auch die Wetterlage in Hamburg. Bei Temperaturen von bis zu 20 Grad lässt es sich am Wochenende gut mit Wolken und einigen Regentropfen leben. Die Sonne wird auch immer wieder eine Lücke finden. Dazu gibt’s unsere Veranstaltungstipps zum Wahlwochenende Von Natascha Gotta Hamburg Pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang am Freitag beruhigt sich die Wetterlage, sagt Kent Heinemann,...

1 Bild

„Armut“ ist eine Zeitbombe für Hamburg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Hamm | vor 19 Stunden, 40 Minuten

Hamburg: Wandsbeker Chaussee 8 | Joachim Speicher verlässt Paritätischen Wohlfahrtsverband Martin Jenssen Hamburg-Wandsbek Eines der großen Probleme, das auf Hamburg zukommt, ist die Altersarmut. Joachim Speicher (57), scheidender Geschäftsführender Vorstand des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Hamburg, mahnt dies an. „Das ist eine Zeitbombe. Es wird unsere Politiker noch lange beschäftigen. Für die Betroffenen gibt es kaum Hoffnung auf Besserung. Sie...

2 Bilder

In Wandsbek sind die Bayern los

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | vor 19 Stunden, 51 Minuten

Hamburg: Wandsbeker Marktplatz | Wiesn ist eröffnet. Mordsgaudi mit Kultbands im Festzelt bis 2. Oktober Karen Grell Wandsbek Mehr als 20.000 Besucher erwartet ab sofort eine Mordsgaudi auf dem Oktoberfest in Wandsbek. Die 11. Wandsbeker Wiesn wurden am vergangenen Freitag mit dem Fassanstich und original bayerischer Wiesn-Musik eröffnet. Die Wiesn-Kultbands die„Wilden Engel“, „Die Emsperlen“ und der Mallorca-Newcomer Jack Gelee, alias DJ Robert Laube,...

1 Bild

78.000 Gäste feierten Nacht der Kirchen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 19 Stunden, 56 Minuten

Zum 14. Mal öffneten Hamburger Gemeinden ihre Kirchentüren Hamburg 78.000 Gäste feierten am Sonnabend vergangener Woche zum 14. Mal die Nacht der Kirchen in Hamburg. Von 19 Uhr bis Mitternacht öffneten 106 christliche Kirchen ihre Türen unter dem Motto „Glück“. Das größte ökumenische Fest des Nordens gehört damit zu den erfolgreichsten Kultur-Veranstaltungen. „Mich macht es glücklich, die kirchliche Vielfalt in Hamburg so...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Ein Prost auf Luther! 1

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 19 Stunden, 58 Minuten

Evangelische Stefan-Gemeinde braut Reformations-Bier in Wandsbek Michael Hertel Wandsbek War es nun ein praktischer Beitrag zum Luther-Jahr oder eher eine Hommage an das fast zeitgleich gestartete Münchner Oktoberfest? Egal: An St. Stephan in Wandsbek Gartenstadt geht man offensichtlich originelle Wege, um auf sich aufmerksam zu machen. Kantor Kai Dittmann (36) jedenfalls engagierte das Ehepaar Christian und Susanne...

1 Bild

Yared Dibaba ist Sprachbrücken-Pate

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | vor 20 Stunden, vor 1 Minute

Der Hamburger Moderator, Autor, Schauspieler unterstützt den Verein  Hamburg Yared Dibaba, Hamburger Moderator, Autor, Schauspieler und Musiker, ist ab sofort Pate für Sprachbrücke-Hamburg e.V. „Sprache ist der Schlüssel zu einer Gesellschaft. Wenn man neu in einem unbekannten Land angekommen ist, hilft einem vor allem die Sprache sich schnell im Alltag zurecht zu finden“, sagt Dibaba. „Mein Motto daher – schnacken,...

1 Bild

Bilder im Rahlstedter Caféhaus

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Rahlstedt | vor 20 Stunden, 5 Minuten

Hamburg: Rahlstedter Straße 68 | Stapelfelderin Renate Böttger zeigt bis Mitte Oktober neue Werke Rahlstedt Renate Böttger stellt bis zum 15. Oktober ihre neuen Bilder in der Konditorei „Das Caféhaus“ aus. Die Künstlerin aus Stapelfeld hat bei dem Kunstmaler Ekkehard Deckert Öl-, Aquarell, Kreide-Malerei und Zeichnung, Linolschnitt und Monotypie erlernt und dann an der „Kunstschule Alsterdamm“ studiert. Ihr Berufsleben verbrachte sie als...

1 Bild

Grüne fordern Fahrradstadt und Investitionen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 20 Stunden, 8 Minuten

Politische Radtour durch Farmsen mit Stopps an Brennpunkten für Radler  Farmsen Die Grünen hatten am vergangenen Freitag alle interessierten Anwohner aus dem Bezirk Wandsbek zu einer politischen Fahrradtour durch die Stadtteile eingeladen. Der Einladung folgten 20 Teilnehmer. „Hamburg soll unbedingt Fahrradstadt werden“, meint Martin Bill, der verkehrspolitische Sprecher der Grünen. Wie nun aber die Radwege aussehen...

4 Bilder

Neubaustart des U-Bahnhofs gefeiert

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 20 Stunden, 15 Minuten

Hamburg: Am Knill | Hochbahn: Anwohner sind sehr glücklich über künftige U-Bahnhaltestelle Oldenfelde Michael Hertel Oldenfelde Anwohner und Hochbahner feierten gemeinsam den (baldigen) Baustart für den neuen U-Bahnhof Oldenfelde (Kosten: rund 20 Millionen Euro) auf der Linie 1 zwischen Farmsen und Berne (das Wochenblatt berichtete). Zu diesem Anlass wurde am vergangenen Freitag auf der Grünanlage Am Knill, wo demnächst entlang des...

1 Bild

„Römertag“ an humanistischen Gymnasien

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Borgfelde | vor 20 Stunden, 19 Minuten

Hamburg: Bürgerweide 33 | Sankt-Ansgar-Schule gibt Einblick in den Alltag mit Maskenbau und Mythologie-Quiz Hamburg Zu ihrem traditionellen „Römertag“ am Sonnabend erwarten die fünf altsprachlich-humanistischen Gymnasien in der Hansestadt bis zu 3.000 Gäste. Auf dem Gelände der katholischen Sankt-Ansgar-Schule an der Bürgerweide präsentieren das Christianeum, das Johanneum, das Matthias-Claudius-Gymnasium, das Wilhelm-Gymnasium und die jesuitisch...

2 Bilder

Luther-Musical in Bramfeld ein Hit

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | vor 20 Stunden, 24 Minuten

Hamburg: Bramfelder Chaussee 202 | Osterkirche Zuschauer feiern Laien-Schauspieler Michael Hertel Bramfeld Am Abend der offenen Generalprobe hatte Vikar Jonas Goebel noch ein flaues Gefühl im Magen: „Da ist einiges schief gelaufen: Einsätze klappten nicht, wir hatten Sprünge im Stück, und bei der Technik gab es auch noch Steigerungsmöglichkeiten.“ Doch am Sonnabend, 16. September, lief dann alles wie am Schnürchen beim Laien-Musical „Der mit dem Papst...

1 Bild

Hilfe für Straßenkinder in Leon

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | vor 1 Tag

Hamburg: Bramfelder Chaussee 265 | Der neue Verein „Kinderträume - sueños des niños“ will Kindern in Nicaragua helfen Bramfeld Den Straßen- und Müllsammlerkindern von León in Nicaragua will der gerade im Brakula gegründete Verein „Kinderträume - sueños des niños“ mit zwei langjährig bestehenden Sozialprojekten vor Ort helfen. Der neue Verein wird dabei durch die Stadt, verschiedene anerkannte und gemeinnützige Institutionen sowie Unternehmen unterstützt,...

1 Bild

Schätze auf Grenada entdecken

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barmbek | vor 1 Tag

Hamburg: Cesar-Klein-Ring 40 | Erich Thimm stellt in seinem Reise-Vortrag seine Lieblingsplätze, abseits großer Touristenströme vor Steilshoop Erich Thimm zeigt nach einer neunwöchigen Tour über die Antillen-Insel Grenada seine Lieblingsplätze, abseits großer Touristenströme und Kreuzfahrtschiffe. Er entdeckte traumhafte Strände und Wasserfälle und berichtet von bunten Marktplätzen und der Vielfalt an tropischen Früchten und Gewürzen. Grenada gilt bei...

3 Bilder

Arche in Jenfeld: Lautstarke Freude der Kids

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | vor 1 Tag

Hamburg: Görlitzer Str. 10 | Wi mook dat-Tag war auch für die Ehrenamtlichen ein großer Spaß Nicole Kuchenbecker Jenfeld Wer bei der Arche in Jenfeld den Wi mook dat-Tag mit einem bunten Kinderfest gestaltet, kann sich über grölende, quickende oder auch glucksende Kinder freuen. Lautstark ging es für die Kinder krabbeln und kletternd rauf auf einen rund vier Meter hohen Wackelberg und wie der Sausewind wieder runter. Birgit Soost arbeitet eigentlich...

2 Bilder

Ungewöhnliche Fragestunde in Wandsbek

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 1 Tag

Rot-Grün kippt Wiedereinführung des Bezirklichen Ordnungsdienst Siegmund Menzel Wandsbek/Tonndorf Die CDU hat einen Vorschlag zur Wiedereinführung des Bezirklichen Ordnungsdienstes eingebracht. SPD und Bündnis 90/Die Grünen machen einen Strich durch die Rechnung. Besucher der jüngsten Sitzung des Verkehrsausschusses haben den zweiten Punkt der Tagesordnung wörtlich genommen. Die Öffentliche Fragestunde zu Anliegen der...

1 Bild

Bauarbeiten am Teichweg

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 1 Tag

Hamburg: Eulenkamp | Fahrbahn, Gehwege, Radwege und Parkbuchten werden instandgesetzt. Behinderungen bis April 2018 Dulsberg Auf Dulsbergs Straßen rollen die Bagger. Bis Ende April 2018 werden die Straßenbauarbeiten im Alten Teichweg andauern. Jetzt wird der Straßenabschnitt zwischen Nordschleswiger Straße bis Eulenkamp grundinstandgesetzt. Auf einer Länge von rund 650 Metern ist die Fahrbahn aufgerissen. Hier werden die Gehwege und...

1 Bild

Deichmann-Preis für Integration

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Marienthal | vor 1 Tag

Hamburg: Wandsbeker Königstraße 50 | Wandsbeker Verein „Gefangene helfen Jugendlichen“ hilft jungen Leuten in „die richtige Spur“ Siegmund Menzel Wandsbek Der Schuhhändler Deichmann hat den Wandsbeker Verein „Gefangene helfen Jugendlichen“ mit einem Förderpreis für Integration ausgezeichnet. Ein derartiges Interesse der Medien für den Hamburger Verein „Gefangene helfen Jugendlichen“ hat Geschäftsführer Volkert Ruhe noch nicht erlebt: Rund ein Dutzend...

1 Bild

Projekt Stadtteilmütter in Dulsberg startet

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Dulsberg | vor 1 Tag

Hamburg: Elsässer Straße 27a | Frauen mit Migrationshintergrund unterstützen Frauen aus dem eigenen Kulturkreis Dulsberg „Ich bin beeindruckt, was diese Frauen seit ihrem Start gemeinsam mit den Familien im Stadtteil für ihre Integration und die Bildung ihrer Kinder erreicht haben. Ich wünsche mir, dass dieses Vorbild in Deutschland Schule macht!“ Aydan Özoguz, Staatsministerin für Integration, meinte das Projekt der „Nachbarschaftsmütter Hohenhorst“,...

2 Bilder

Ein Jugendtreff für Willinghusen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barsbüttel | vor 1 Tag

Barsbüttel: Dorfstraße 14 | Im Willinghus spielen und chillen Christa Möller Willinghusen Darauf haben Willinghusens Jugendliche lange warten müssen: Seit Jahren schon wünschten sie sich einen Jugendtreff, wie es ihn in den Barsbütteler Ortsteilen Stellau und Stemwarde schon seit Jahren gibt. Ein Jugendtreff im Willinghus lädt ab sofort immer dienstags Schüler ab der fünften Klasse ein. „Die richtigen Checker werden auch weiter nach Barsbüttel...

1 Bild

Arbeitskreis sucht Zeitzeugen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Barsbüttel | vor 1 Tag

Barsbüttel: Alte Dorfstraße | Die Geschichte Willinghusens soll weitergeschrieben werden Willinghusen Anlässlich der 777-Jahr-Feier in Willinghusen im Jahr 2015 hatten die Veranstalter eine Ausstellung mit dem Thema „Historisches Willinghusen“ organisiert. Nun geht die Arbeit weiter: Die historische Gruppe sucht alte Geschichten zu Themen des Alltags im Ortsteil. Es geht zum Beispiel um Einschulungen, den Themenkreis Kirche, ehemalige...

1 Bild

Erstaufnahme Moorpark schließt

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Tonndorf | vor 1 Tag

Hamburg: Jenfelder Moorpark | Der Rückbau beginnt am 1. Oktober. Projektgruppe „Grüne Mitte Jenfeld“ will Park neu gestalten Wandsbek/Tonndorf Der Hauptausschuss der Bezirksversammlung Wandsbek hat die Mitteilung der Verwaltung zur Rückabwicklung der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber im Jenfelder Moorpark zur Kenntnis genommen. Sie wurde an den Ausschuss für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz sowie an den Jugendhilfeausschuss verwiesen....

1 Bild

Berne: Gelebter christlicher Glaube

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Meiendorf | vor 1 Tag

Hamburg: Fasanenweg 27 | 25 Jahre Freie Gemeinde – Nachbarn herzlich eingeladen zum Fest Michael Hertel Berne Mit einem Tag der offenen Tür (Sonnabend, 23. September, 10 bis 16 Uhr) und einem Festgottesdienst am folgenden Sonntag um 10.30 Uhr begeht die Freie Christliche Gemeinde in Berne ihr 25-jähriges Bestehen am Ort. Gegründet hatte sich die Gemeinde, die heute rund 140 Mitglieder zählt, bereits in den 1960er-Jahren in Volksdorf. Mit dem...

2 Bilder

Trinkerszene am U-Bahnhof Farmsen

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 1 Tag

Hamburg: August-Krogmann-Straße | Wohnungsbaugenossenschaft baut Sitzbänke ab. Polizei sind die Hände gebunden Michael Hertel Farmsen Sie trinken von früh bis spät, bepöbeln Restaurantgäste, machen ihr Geschäft unweit des Lokals: Die Trinkerszene am U-Bahnhof Farmsen war Thema bei der jüngsten Stadtteilkonferenz. Der Polizei sind die Hände gebunden. Der Wohnungsbaugenossenschaft nicht: Sie baut jetzt die Bänke ab. „Es reicht. Ich habe die Nase voll. Die...

2 Bilder

Steilshooper Jugendhaus ist wieder schick

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Bramfeld | vor 1 Tag

Hamburg: Steilshooper Allee 382 | Gemeindetreff für Kinder in der Steilshooper Allee renoviert und eröffnet Michael Hertel Steilshoop Seit vergangenem Sonnabend haben Kinder und Jugendliche aus Appelhoff und Steilshoop „ihr“ Jugendhaus der Evangelischen Stadtmission Bramfeld (Steilshooper Allee 382) zurück. Zur Eröffnung kam auch Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff und für die Bezirksversammlung der CDU-Fraktionsvorsitzende und Bundestagskandidat Eckard...

1 Bild

Eine Tanne für den Bramfelder Dorfplatz

Hamburger Wochenblatt
Hamburger Wochenblatt | Wandsbek | vor 1 Tag

Hamburg: Bramfelder Dorfplatz | Ehepaar Franz aus Steilshoop spendet Nordmanntanne für den Weihnachtsmarkt Michael Hertel Bramfeld Das Ehepaar Monika und Herbert Franz aus Steilshoop spendet ihre zehn Meter hohe Nordmanntanne für den Bramfelder Weihnachtsmarkt. Wenn Christstollen schon wochenlang die Supermarkt-Regale besetzen, wird es auch im Hamburger Wochenblatt Zeit für eine erste – und besonders rührende – Weihnachtsgeschichte. „Das ist ein...