Bigger, Schicker, Meiendorfkicker

Anzeige
"Wir sind bigger, wir sind schicker, check das Digger: Meiendorfkicker"
Mit diesem lauten Schlachtruf besiegelte die weiblich D-Jugend des Meiendorfer SV die letztjährige Meisterschaft. Im alles entscheidenden Spiel um den Platz an der Sonne wurde der Waldörfer SV auswärts mit 0:1 besiegt. Punktgleich mit dem TSV Ahrensburg teilte man sich den Staffelsieg. Auch ein Verdienst des Trainergespanns Thommy Petrovic und Andi Grimmert.
Nun startet die neue Saison für die tapferen Mädels und aufgrund der letzten gezeigten Leistungen wurden die jungen Kickerinnen in eine Staffel mit so starken Teams wie dem FC St. Pauli und Komet Blankenese gesteckt. Auch ein Wiedersehen mit den bärenstarken Ahrensburgern und dem Walddörfer SV ist vorprogrammiert. Die Mannschaft um Trainer Andi Grimmert und Betreuer Oliver Utesch sucht für die kommende Saison noch dringend Verstärkung. In diesem Spätsommer soll endlich der neue Kunstrasen am Deepenhorn verlegt werden und die gesamte Anlage wird in neuem Glanz erstrahlen. Bisher war wohl auch diese, in die Jahre gekommene, Grandplatzanlage der Grund warum man die Kinder und Jugendlichen aus dem Meiendorfer Umfeld an den Walddörfer SV und auch den SC Condor verloren hat. Lockt man hier doch schon länger mit komfortableren Bedingungen.
Als neuen Trikotsponsor konnte man die Tischlerei Schmekal gewinnen, die den bisherigen Sponsor Esso zur neuen Saison ablösen wird. Für die Kontaktaufnahme gibt es, eine ebenfalls neu eingerichtete, Homepage der Mädchen. Zu erreichen ist diese unter www.meiendorfkicker.de
1
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige