10. Oktoberfest im Gasthof Hamester in Basthorst am 21. September 2014.

Anzeige
Die Möhnsener Musikanten - verbreiten mit Ihrer Blasmusik immer gute Stimmung
Basthorst: Gasthof Hamester |

Jeder 10. Gast bekommt ein Maß Wiesenbier zum Jubiläum geschenkt.

Zum 10. Male in Folge veranstalten die Möhnsener Musikanten am 21. September 2014 ab 11:00 Uhr im weiß-blau dekorierten Gasthof Hamester in Basthorst, Hauptstr. 24, wieder ein zünftiges Oktoberfest. Die über 20 Möhnsener Musiker und Musikerinnen – natürlich alle schick in Lederhose und Dirndl - präsentieren wieder mindestens 5 Stunden flotte Blasmusik. Polka, Marsch, Walzer, Schunkellieder und Stimmungshits sind wieder die bewährte Devise für das richtige Oktoberfest-Feeling. Dazu werden die passenden kulinarischen Spezialitäten aus der Küche von Wirt Matthias Hamester gereicht und natürlich wird es ein spezielles Wiesenbier geben.

Angefangen hatte alles 2005 im Gasthof von Matthias Hamester mit dem ersten Oktoberfest des Blasorchesters aus Möhnsen in Basthorst. Die ganze Veranstaltung begleitete damals ein Fernsehteam vom NDR und brachte später einen Bericht darüber in der Fernsehsendung DAS!. Seit dem ist das Oktoberfest in Basthorst eine über alle Jahre sehr gern besuchte Veranstaltung. Für ihre jahrelange Treue sollen die Gäste als Dankeschön ein kleines Geschenk erhalten. Jeder 10. Gast bekommt daher ein volles Maß Wiesenbier geschenkt.

Da die Veranstaltung fast immer ausverkauft ist, wird empfohlen sich rechtzeitig eine Eintrittskarte zu sichern. Eintrittskarten zum Preis von 5 Euro gibt es im Gasthof Hamester in Basthorst (Tel. 04159 - 335), in Ella´s Cafe in Schwarzenbek in der Lauenburger Str. 6 und bei den Möhnsener Musikanten bei Heinrich Hamester (Tel.04159 – 323).

Weitere Infos: www.moehnsen.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige