Neuer MSV-Schachmeister

Anzeige
Die drei Erstplatzierten der MSV-Schachmeisterschaft: In der Mitte der neue Vereinsmeister Mohamed Hekmat, rechts Gerhard Hinke (2. Platz), links Jürgen Wittkamp (3. Platz).
Mümmelmannsberg. Die Schachabtelung des Mümmelmannsberger Sportvereins hat einen neuen Meister: Mohamed Hekmat belegte mit acht Punkten aus neun Partien souverän den ersten Platz. Zweiter und Dritter wurden Gerhard Hinke und Jürgen Wittkamp mit je sechs Punkten.
Die MSV-Schachabteilung sucht noch Verstärkung. „Neue Spieler und Spielerinnen sind jederzeit willkommen“, sagt Abteilungsleiter Harry Grunwald. Die Schachspieler treffen sich an jedem Dienstag um 19 Uhr im MSV-Vereinsheim an der Kandinskyallee 27. Ab Januar 2017 treten die Mümmelmannsberger bei den Hamburger Mannschaftsmeisterschaften gegen andere Vereine an. In der neuen Saison spielt die Mannschaft eine Klasse höher als bisher, sie stieg von der Kreisklasse in die Kreisliga auf.

Anmerkung für die Redaktion: Text und Fotos sind honorarfrei
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige