Das Europa der Könige. Macht und Spiel an den Höfen des 17. und 18. Jahrhunderts

Wann? 26.10.2017 19:30 Uhr

Wo? Lichtwarksaal, Neanderstraße 22, 20459 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Lichtwarksaal | Autorenlesung von Leonhard Horowski

Am Donnerstag, 26. Oktober 2017, um 19:30 Uhr wird Autor Leonhard Horowski im Lichtwarksaal aus seinem Buch „Das Europa der Könige. Macht und Spiel an den Höfen des 17. und 18. Jahrhunderts“ lesen. Das im März 2017 erschienene Buch führt den Leser an die Höfe zwischen Moskau und Madrid. Bis heute fasziniert die Epoche des 17. und 18. Jahrhunderts durch extrovertierte Charaktere und spannende Geschichten. Und so begibt sich der Autor auf seiner Zeitreise mitten hinein in das Geschehen: Geistreich begleitet Horowski Prinzessinnen zu Bällen und Herzöge zu Duellen, auch große Schlachten und die Fallstricke der Heiratspolitik bleiben nicht außen vor. Schwungvoll und mit viel Witz und Ironie gespickt, zeichnet das Buch ein detailreiches Porträt des Adels zu dieser Zeit.

Passend zur Lesung spielt Anke Dennert Cembalomusik von Georg Philipp Telemann, Elisabeth-Claude Jacquet DelaGuerre, Fracois Couperin, Jean-Philippe Rameau und Anna Maria von Sachsen.

Veranstalter: KomponistenQuartier Hamburg

Bildquelle
Buchcover: © Rowohlt Verlag

Das Europa der Könige. Macht und Spiel an den Höfen des 17. und 18. Jahrhunderts
Autorenlesung mit Leonhard Horowski
Donnerstag, 26. Oktober 2017 um 19:30 Uhr im Lichtwarksaal (Neanderstr. 22)


Eintritt: 12 € / erm. 8 €
Vorverkauf an der Museumskasse (Di – So: 10 – 17 Uhr) und bei der Konzertkasse Gerdes (Tel.: 040/45 58 02), sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige