Jubiläum als Schlussakkord – der Hot Christmas Hip Hop Jam # 10 in Leipzig

Anzeige
Party nach der Bescherung: coole Typen beim Hot Christmas Hip Hop Jam in Leipzig. (Foto: Stefan Räuschel)
Der Heiligabend ist heilig, nur nicht der Abend bzw. die Nacht nach dem heiligen Termin im Familienkreis. In Leipzig wird das am 24. Dezember seit zehn Jahren so gehandhabt.

DJ Paddy Deluxe ist seit 2002 jedes Mal dabei gewesen. Er und seine Mitstreiter von der Crew Stars For Soul hatten sich überlegt, denen, die am heiligen Abend noch etwas unternehmen wollten, einen entsprechenden Event anzubieten. Jenen, die sich die Frage stellten, was sie nach 22 Uhr machen könnten. Gemeinsam mit dem Conne Island war der Hot Christmas Hip Hop Jam geboren.

Paddy Deluxe bestritt eine Dekade lang das Warm up: ein schwieriger Job, wenn die Party erst gegen Mitternacht anläuft. Für den 35jährigen „same procedure as every year“: auch 2012 war er bei seiner Mutter zum Kaffee und zum Abendbrot, um gegen halb elf seinen Job beim 10. Christmas Jam anzutreten.

Rund 500 Leute feierten den Geburtstags-Jam, der bis weit in den frühen Morgen zelebriert wurde. Mit dabei: Paddys Stars For Soul-Homie Abdel Hakim und der Deutsch-Brasilianer D-Fekt, der auf der Bühne kreative Klangfrickeleien vorstellte. Klartext redete Morlockk Dilemma, ein Berliner mit Leipziger Wurzeln, der auf der Bühne alles gab und authentisch schwitzte wie ein Joe Cocker des Rap. Rasco von den Cali Agents, DJ Revolution – die bekannten Szenegrößen machten die Party am Festtag zum Fest.

Lady Daisey von der anderen Küste war eine der Überraschungen der Nacht: die kleine zierliche Frau aus Florida setzte mehr als nur Akzente mit ihrer Soulröhre. Die Wissenden unter den 500 Gästen erkannten dies – und Paddy Deluxe, der seit 1997 DJ ist, zählt natürlich zu ihnen. Der Mann, der nach eigenen Worten von und für Musik lebt, nennt schließlich auch das wunderbare Album von Frank Ocean, wenn er nach der besten LP des Jahres 2012 gefragt wird.

Gibt es am Heiligabend 2013 wieder einen Hot Christmas Hip Hop Jam? Sehr wahrscheinlich, aber vermutlich ohne Paddy Deluxe. Zehn Jahre seien genug für ihn, sagte er im Interview kurz vor dem Jahreswechsel. Ob die Entscheidung endgültig ist? Seine Mitstreiter und Fans haben ja noch fast ein Jahr, in dem sie ihn bekehren können. Denn gewisse Dinge sind einfach heilig.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige