Beifall für Bürgerverein vom SoVD Winterhude

Anzeige
Jenspeter Rosenfeldt, Vorsitzender des Winterhuder Bürgervereins,
Bei seiner ersten Versammlung im Spielhaus Jarrestadt hatte der neue Ortsverband Winterhude des SoVD am 5. Mai 2014 den Vorsitzenden des Winterhuder Bürgervereins, Jenspeter Rosenfeldt, zu Gast. Rosenfeldt berichtete unter dem Thema „Unser Winterhude“ über Aktivitäten und aktuelle Anliegen im Stadtteil. Mehr als dreißig interessierte Mitglieder und Gäste waren gekommen, um bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen Neues aus Winterhude zu hören.

Dabei kam es auch zu einer Diskussion über Verkehrsprobleme. So wird die Verlegung der Buslinien 20 und 26 wegen der Sperrung der Ohlsdorfer Strasse für die Anwohner im Fiefstücken und Umgebung den Gang zum Winterhuder Marktplatz sehr erschweren. Es traf sich gut, dass mit Markus Hahn, Mitglied im Ortsvorstand des SoVD, ein kommunalpolitisch kundiger Ansprechpartner zur Verfügung stand. Auch Ursel Preuß, Vorsitzende des Bezirksseniorenbeirates, bekräftigte das Anliegen der Senioren, die auf die Buslinie zum Einkaufen angewiesen sind.
Die nächste Versammlung ist für den 2.6.2014 um 16.00 Uhr wieder im Spielhaus Jarrestadt, Stammannstr. 28, vorgesehen. Thema: „Sichere Nachbarschaft“. Kontakt: Dr. Matthias Woisin, Tel.: 2700088
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige