Karaoke, Schlager und andere Schelllack-Schätzchen: Liedergut von Rudi Schuricke bis Freddy Quinn im Seemannsheim Krayenkamp

Wann? 04.12.2014 19:00 Uhr

Wo? Seemannsheim Krayenkamp, Krayenkamp 5, 20459 Hamburg DE
Anzeige
Buenos dias weiße Taube und mehr von Schlagerimitator Ronny Wismann
Hamburg: Seemannsheim Krayenkamp | Am 4. Dezember 2014 gastiert der Hamburger Schlagerimitator und Stimmungssänger Ronny Wismann in der Seemannsmission am Krayenkamp. Auf dem Programm steht nicht nur Karaoke, bei dem das Publikum mitmachen kann: Wer „Capri-Fischer“ von Rudi Schuricke oder „Junge komm bald wieder“ von Freddy Quinn erinnert, ist eingeladen, die alten Schelllack-Schätzchen neu zu heben – und mitzusingen. Textsicher muss keiner sein. Den Text zu den Kulthits der 50er und 60er Jahre gibt´s vom Bildschirm. Wismann selbst präsentiert 60 Interpreten, „genau so wie die Sänger selbst“ Einer seiner Lieblinge ist Frans Bauer. Der Holländer grüßte sein deutsches Publikum beim Fest der Volksmusik mit „Buenos dias weiße Taube“.

Wer schunkeln will wie beim Fest der Volkmusik, legt los: Schlager zum Schunkeln. Wer mitsingen will ist zum Karaoke eingeladen: Im Seemannsheim am Krayenkamp. Krayenkamp 5 (vis-à-vis vom Michel), 20458 Hamburg. Ab 19.00 Uhr. Eintritt frei. Spenden erbeten.

Ronny Wismann begann seine Karriere typisch hamburgisch. Als er acht Jahre alt und mit seinem Vater auf Elbfahrt war, versprach der ihm für einen Gesangsauftritt Boxhandschuhe. Dabei blieb es nicht. Mit 14 nahm Wisman an seinem ersten Schlagerwettbewerb teil. Er gründete die Kapelle „Golden Sherry“ und heiratete. 1957 wurde er mit seiner Frau Zweiter Deutscher Meister im Rock´n Roll. Heute singt er auf Stadtteilfesten, bei Benefizkonzerten, Familienfeiern und beim Künstlertreff.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige