Schuppenflechte im Gespräch: ermutigende Diskussionsrunde mit Experten in Hamburg

Wann? 20.11.2013 19:00 Uhr

Wo? Museum für Hamburgische Geschichte, Holstenwall 24, 20355 Hamburg DE
Anzeige
Hamburg: Museum für Hamburgische Geschichte | Hamburg. Die Psoriasis (Schuppenflechte) ist eine nicht ansteckende, chronische – aber gut behandelbare – Entzündungskrankheit des ganzen Körpers. Sie zeigt sich durch teilweise großflächige rote schuppige Flecken auf der Haut und kann auch die Gelenke betreffen. Menschen mit dieser Erkrankung sind oft einer enormen psychischen Belastung ausgesetzt. Um ihnen eine Möglichkeit des Austausches und der Information zu geben, veranstalten die antares-apotheken ein Expertengespräch unter dem Motto „Neuer Mut. Neue Hoffnung. Neue Kraft“, das am 20.11.2013 um 19 Uhr im Museum für Hamburgische Geschichte, Holstenwall 24, 20355 Hamburg stattfindet. Der örtliche Dermatologe Dr. Andreas Montag wird in einem Einführungsvortrag Wissenswertes zur Schuppenflechte erläutern. Im Anschluss können die Teilnehmer in einer moderierten Gesprächsrunde Erfahrungen austauschen. Unterstützt wird die Veranstaltung von AbbVie Deutschland.

www.psoriasis-gespraeche.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige