Charmanter Krimi-Klassiker in Norderstedt

Wann? 07.05.2017

Wo? Langenharmer Weg 90, Langenharmer Weg 90, 22844 Norderstedt DE
Anzeige
„Arsen und Spitzenhäubchen“ ist ein Theaterstück voll des schwarzen Humors Foto: Theater life/Repro: jae
Norderstedt: Langenharmer Weg 90 |

„Arsen und Spitzenhäubchen“ auf der Bühne im Festsaal Falkenberg

Norderstedt 73 Jahre ist es her, da waren die Weltstars Cary Grant (als Mortimer Brewster) und Peter Lorre (als Dr. Einstein) im US-Film „Arsen und Spitzenhäubchen“ von Frank Capra in aller Munde. Joseph Kesselrings Theaterstück, geschrieben 1941, hat auch heute nichts von seinem Charme verloren. Das Ensemble von Theater life (Norderstedt) führt es jetzt drei Mal im Festsaal Falkenberg auf. Das Stück ist voll des schwarzen Humors: Die älteren Schwestern Martha und Abby Brewster haben sich zur Zeit des zweiten Weltkriegs in Brooklyn in ihrer alten Villa ein kleines Idyll, einen Platz der Ruhe und des Friedens bewahrt. Gerne laden sie Gäste ein und verwöhnen diese mit Keksen, einer Tasse Tee oder mit selbstgemachtem Holunderwein. In der Nachbarschaft sind die beiden alten Tanten gerne gesehen. Sie kümmern sich liebevoll um ihre Mitmenschen, besuchen sie bei Krankheit oder gehen mit den Kindern ins Kino. Aber das Idyll trügt, merkwürdige Dinge gehen vor sich. Neffe Teddy hält sich für den US-Präsidenten Roosevelt, der andere Neffe Mortimer entdeckt in einer Kiste unter dem Fenster einen toten Mann, und als auch noch Dr. Einstein und Jonathan auftauchen, nimmt das Unheil seinen Lauf. - Darsteller: Martha: Marion Buchholz, Abby: Katharina Mau, Teddy: Bennet Zerial, Mortimer: Lennart Schramm und andere. Eintritt: 7 Euro. (jae)

Freitag, 5. Mai, Sonnabend, 6. Mai, Sonntag, 7. Mai, jeweils 19 Uhr, Festsaal Falkenberg, Langenharmer Weg 90
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige