Karl Dall spielt sich selbst

Anzeige
Sein Part im Stück „Der Opa“ ist für den TV-Komiker Karl Dall eine Paraderolle. Zum Golfplatz fährt er im realen Leben auch Foto: wb

Der Schauspieler ist in der TriBühne „Der Opa“, inszeniert von Corny Littmann

Norderstedt. In seiner Glanzzeit hat Karl Dall die Fernsehzuschauer begeistert. Seit einigen Jahren ist er kaum noch auf der Bühne zu sehen. Doch als der isländische Erfolgsautor Bjarni Haukur Thorsson ihn für sein Theaterstück „Der Opa“ gewinnen wollte, hat er nicht lange überlegt.
„Die Rolle passt perfekt, denn ich bin zeitgleich Großvater geworden“, sagte TV-Komiker Dall. „Und außerdem: Allein auf der Bühne stehen, eng mit dem Publikum zu arbeiten und Erfahrungen aus meinem Privatleben einbringen, ist das, was ich wollte.“
Thorsson hat ein witziges Theaterstück geschrieben, das von Corny Littmann inszeniert wurde: Ein Mann beschließt nach Jahren harter Arbeit, Ferien auf den Kanarischen Inseln zu machen. Er glaubt sich im Paradies. Einige Minuten nach dem Einchecken bittet eine junge Frau ihren Begleiter aufzustehen, um dem „alten“ Mann seinen Platz anzubieten. Da merkt dieser, dass er an einem Punkt ohne Wiederkehr angekommen ist. Er ist alt geworden und die Menschen können das sehen. Und dann auch noch in einem anderen Land, unfassbar für ihn.
„Der Opa“ ist ein rührendes Stück über das Unvermeidliche, den Alterungsprozess - alt werden wollen alle, nur alt sein will keiner. Was passiert, wenn die Kinder das Haus verlassen? Was geschieht, wenn das Haus nicht nun wieder mit Kindern füllt? Das sind jetzt aber die Kinder der eigenen Kinder. Was passiert, wenn die Tochter einen Mann heiraten will, der unfähig ist, sich selbst zu versorgen? Und wie geht man damit um, wenn der Arzt einem die blaue Pille verschreibt? Karten kosten zwischen 16 und 26 Euro.
(jae/wb)
Freitag, 18. Oktober, 20 Uhr, TriBühne, Rathausallee 50
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige