Neue Kultur-Kümmerer

Anzeige
Zum Organisationsteam der 5. Kunst- und Kulturwoche gehören jetzt insgesamt zehn Kümmerer.Foto: hfr
Henstedt-Ulzburg. Das Organisationsteam rund um die Kunst- und Kulturwoche hat sich vergrößert. Zehn ehrenamtlich tätige Mitarbeiter kümmern sich künftig um die Veranstaltung, die im Mai 2013 zum fünften Male durchgeführt wird. Neu zum Team gehört Anke Rataj, die von Beginn an als Künstlerin dabei ist. Durch die Spende ihrer selbst geschriebenen Bücher und produzierten CDs hat sie die Kunstwoche vor zwei Jahren finanziell unterstützt. Im vergangenen Jahr hatte sie ihrem Bruder, dem berühmten Kinderlieder-Macher und -Sänger Rolf Zuckowski vorgeschlagen, der KuKuHU eine Gitarre zur Versteigerung zu überlassen. Das brachte zusätzliches Geld ein. Anke Rataj hat den Bereich Theater übernommen. Die Kümmerer laden Kulturanbieter, Künstler, Anbieter von Veranstaltungsräumen und -Plätzen sowie alle KuKuHU-Interessierte zu einem Informationsabend am 6. November (19.30 Uhr) ins „Vinum“, Hamburger Straße 89a ein. Das Programm für 2013 besprochen, Anregungen und Wünsche entgegen genommen sowie Impressionen der 4. Kulturwoche gezeigt. (rj)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige