Turbulenzen im Tussipark

Wann? 28.09.2017 bis 30.09.2017

Wo? Langenharmer Weg 90, Langenharmer Weg 90, 22844 Norderstedt DE
Anzeige
Diese vier Damen haben ihren Beziehungsstress mit Männern satt Foto: Fuchs
Norderstedt: Langenharmer Weg 90 |

Norderstedter Amateurtheater feiert am 28. September Premiere

Burkhard Fuchs
Norderstedt
Einen Spaß für Frauen und ihre Versteher verspricht das neue Stück des Norderstedter Amateurtheaters (NAT) zu werden. Die Komödie „Tussipark“ hat am Donnerstag, 28. September, im Festsaal am Falkenberg Premiere. Das Stück von Christian Kühn nimmt vor allem das angeblich so starke Geschlecht und seine Auswirkungen auf Beziehungen aus weiblicher Sicht aufs Korn.

Schonungslose Wahrheit über Männer

„Männer sind wie Zähne“, sagt dazu Regisseurin Christiane Windberg. „Erst kriegt man sie schlecht. Und wenn man sie hat, muss man sie pflegen oder sie verursachen andauernd Beschwerden.“Zu dieser Einsicht kommen jedenfalls die vier Hauptdarstellerinnen Jennifer (Angie Wermke), Grit (Sabrina Schleßelmann), Wanda (Anna Beeken) und Pascaline (Ann-Kathrin Düßler), als sie an einem Sonnabendabend kurz vor Ladenschluss im Parkhaus eines Einkaufszentrums aufeinander treffen. Die eine Dame ist gestresst von ihrem Hausfrauendasein, die andere ist gerade ihren Verkäufer-Job losgeworden. Die dritte hat ihren Männerverschleiß als Geschäftsfrau satt. Und die vierte hat sich im Parkhaus verschanzt, weil die Hochzeit geplatzt ist. Der Zufall führt die Frauen zusammen und schweißt sie zum „Tussipark“ zusammen, auch wenn ihre Leben völlig verschieden und die Träume und Sehnsüchte bei jeder andere sind. „In jeder schlummert derselbe Frust“, so Regisseurin Windberg. Die Zuschauer erwarte ein fröhlicher Abgesang auf den Beziehungsstress mit Karaoke-Songs und einer „schonungslosen Wahrheit über Männer“, kündigt Christiane Windberg an. „Die Tussi von heute braucht keinen Mann.“ Allerdings stellt sich am Ende auch die Frage, ob Männer nicht doch wie Zähne sind: „Wenn man sie los ist, hinterlassen sie eine Lücke.“

Termine und Tickets

Das Stück „Tussipark“ des Norderstedter Amateurtheaters ist am 28., 29. und 30. September sowie am 12., 13. und 14. Oktober jeweils um 20 Uhr im Festsaal am Falkenberg (Langenharmer Weg 90) zu sehen. Es wird am 30. September und 14. Oktober auch um 16 Uhr und am 1. und 15. Oktober jeweils um 18 Uhr aufgeführt. Karten gibt es unter der Telefonnummer 646 604 40 und per E-Mail unter karten@norderstedter-amateur-theater.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige