Weihnachtssängerkrieg im Kulturwerk

Wann? 15.12.2016

Wo? Stormarnstraße 55 , Stormarnstraße 55, 22844 Norderstedt DE
Anzeige
Die Sänger haben 90 Sekunden Zeit, ihr Lied zu präsentieren Repro: jae
Norderstedt: Stormarnstraße 55 |

Die Kandidaten müssen in nur 90 Sekunden das Publikum am 15. Dezember überzeugen

Norderstedt Gut aufgelegte Kandidaten kämpfen im Kulturwerk am See um einen goldenen Pokal. 90 Sekunden haben die Sänger Zeit, ihre Arie oder ihr Lied zu präsentieren. Anderthalb Minuten, um die Gunst der Zuschauer zu gewinnen. Denn den Sieger wählt das Publikum mit einem Dezibelmesser, der die Stärke des Applauses misst. Der Spaß geht über mehrere Runden. Jede Runde hat ein Thema, zu dem die Sänger passend ein Stück aussuchen. „Wilde Weiber – coole Kerle“, „Total verknallt“ oder „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ sind einige Kategorien, in denen sich die Gesangs-Athleten messen. Wer in Stimmung kommen möchte, kann auch noch ein paar Schnäpse gewinnen – wenn er weiß, aus welcher Oper eine Arie war oder wer das Stück komponiert hat. Manchmal genügt auch eine originielle Antwort. Das Ganze wird launig moderiert und macht beste Stimmung. Professionelle Opernsänger treten gegeneinander an. Allesamt junge, frische und berührende Stimmen. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Kulturstiftung Norderstedt zugute. (jae)


Weihnachtssängerkrieg im Kulturwerk: Donnerstag, 15. Dezember, 20 Uhr, Kulturwerk am See, Stormarnstraße 55. Eintritt: 20-34 Euro
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige