50 Jahre SOS Kinderdorf

Anzeige
Steven (9, l.) und Faris (10) halten einen Flyer der Jubiläumsfeier, der die Party ankündigt Foto: wb

Harksheider Einrichtung lädt zur Party ein

Von Burkhard Fuchs
Norderstedt. Mit einem Familienfest und einem Tag der offenen Tür feiern die Betreuer und Bewohner des SOS-Kinderdorfes Harksheide am Sonnabend, 14. September, ihr
50-jähriges Bestehen.
Im Kinderdorf leben zurzeit
57 Kinder und Jugendliche in zwölf Kinderdorffamilien. Sie sind zwischen drei und 19 Jahre alt. Von 12 bis 17 Uhr erwartet die Besucher im Henstedter Weg 55 ein buntes Programm mit Kinderzirkus, Musik, Spiel und Spaß.
„Wir haben in den fünf Jahrzehnten unseres Bestehens viel Unterstützung durch die Stadt und die Bürger erfahren“, sagt Jörg Kraft, der das SOS-Kinderdorf Harksheide seit 1994 leitet. „So ein Jubiläumstag ist für uns auch eine Gelegenheit, mal etwas zurück zu geben.“
Aufschlussreich dürfte für viele Besucher der Blick in die Familienhäuser sein, in die sie sonst nicht so einfach reinschauen können, glaubt Heimleiter Kraft. „Schließlich ist das der private Lebensraum der Kinder.“ Wer sich darüber hinaus ein Bild vom Leben in Harksheide machen möchte, finde überall im Dorf informative Unterhaltung oder könne im eigens eingerichteten Dorfmuseum dazu eine ausgiebig beschriebene und bebilderte Rückschau auf fünf Jahrzehnte Kinderdorf halten.
„Wir haben keine Mühen gescheut“, versichert auch Kinderdorfmutter Ulrike Hagemann, die bereits
27 Jahre im Dorf lebt und arbeitet. „Wir freuen uns auf ganz viele Besucher.“ Ulrike Hagemann betreut jeweils fünf bis sechs, mit denen sie in einem kleinen Einfamilienhaus lebt. Einer der Höhepunkte wird sich die Aufführung des SOS-Kinderzirkus sein, auch Clown Mücke hat einen Auftritt. Mit dabei ist auch die Band „Fish Head Horns“.
Eine Bitte an alle Besucher hat Heimleiter Kraft: „Es gibt zwar einen großen Parkplatz im Henstedter Weg direkt gegenüber dem Dorf. Aber wer kann, möge doch mit dem Rad, der AKN oder dem 293er-Bus kommen. Fahrradparkplätze im Dorf sind reichlich vorhanden.“
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige