Der schönste Name kam aus Norderstedt.

Anzeige
Unser Mitglied, Uwe Kempke, schlug für den kleinen Elefanten den schönsten Namen vor. Gewinnübergabe beim Hagebecks Tierpark.
Der kleine Minifant, der bei Hagebeck geboren wurde, ist schon ein internationaler Star. In der ganzen Welt hat seine Geburt ein großes Presse Echo ausgelöst. Der wohlklingende asiatische Name „Assam“, auf den der Minirüssel getauft wurde, ist aus über 1000 Einsendungen ausgewählt worden. Vorher wurde der Name allerdings noch von Hagenbecks Fachleuten mit den Zuchtbüchern abgeglichen und für gut befunden wurde. So bekam der kleine Elefant diesen schönen Namen, den unser Mitglied Uwe Kempke, so Frau Schulze –Gudladt, 1. Vorsitzende von Friendship Force Norderstedt e.V., vorgeschlagen hat. Diese Begebenheit passt sehr gut zu Friendship Force Norderstedt e.V., denn als internationale Erwachsenenaustausch Organisation sind unsere Botschafter natürlich auch international unterwegs.
Friendship Force Norderstedt trifft sich einmal im Monat, immer am 1. Mittwoch um 19.30 Uhr im Rathaus Norderstedt, Raum K 212. Friendship Force Norderstedt lädt ganz herzlich alle zum Schnuppern ein, die sich für fremde Menschen und Kulturen interessieren. Man knüpft nicht nur Kontakte in die Ferne, nein man lernt auch Deutschland und Europa kennen, denn man besucht sich als FF-Club auch gegenseitig. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen! Immer wieder sucht man auch helfende Hände oder Menschen, die gerne für eine Woche Gäste aus einem fernen Land aufnehmen möchten. Für mehr Info einfach in die Website schauen: www.FriendshipForceNorderstedt.de
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
WochenBlatt Norderstedt aus Norderstedt | 15.05.2012 | 13:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige