Gemeinde fehlen Krippenplätze

Anzeige
Theresa und Clara (mit Mutter Conny) haben kurzfristig Plätze in der Kita Kranichstraße bekommen

Bürgermeisterin von Bressensdorf sichert weitere Plätze ab November zu

Von Renate Jaeger
Henstedt-Ulzburg. In der Gemeinde hat noch immer nicht jedes Kind unter drei Jahren einen Betreuungsplatz. Dabei haben seit August Jungen und Mädchen ab Vollendung des ersten Lebensjahres einen Rechtsanspruch auf frühkindliche Förderung in einer Tageseinrichtung oder Kindertagespflege.
„Zur Zeit übersteigt die Anzahl der Anmeldungen noch die Anzahl der vorhandenen Plätze“, sagt die geschäftsführende Bürgermeisterin Elisabeth von Bressensdorf. „Aber wir sind zuversichtlich, dass wir bald alle Wünsche erfüllen können.“

Plätze in Waldkita vergeben


Die Plätze in der Waldkita sind alle vergeben, die Platzvergabe für die neue Gruppe in der Kita Theodor-Storm-Straße läuft momentan. Demnächst werden die Krippe der Waldkita (Umbau Drehangel 19) und die zweite Krippe in der Kita Theodor-Storm-Straße (Umbau Hausmeisterhaus) eröffnet. Für beide Einrichtungen ist, so die Bürgermeisterin, bei einem weiterhin positiven Umbauablauf der Betriebsbeginn zum 1. November geplant. Im nächsten Schritt werden von der Gemeinde
(Frau Zeidler t 04193/96 22 21) die Plätze in der Kita Emma-Gaertner-Straße (25 U3-Plätze und zusätzlich 30 Kindergartenplätze) vergeben.
Einen der letzten freien Betreuungsplätze konnte Conny
Buyny (27) für ihre beiden Kinder Theresa (2) und Clara (4) von der Kita ergattern. Die Diplom-Geografin und ihr Ehemann Ulf haben sich nach ihrem Wohnungswechsel von Köln nach Henstedt-Ulzburg gleich um einen Kitaplatz für Clara und einen Krippenplatz für Theresa gekümmert und Glück gehabt. „Es lief alles bestens“, sagt Conny Buyny. Erst seit einem Jahr wohnt die vierköpfige Familie in der Gemeinde. Praktisch ist, dass es nur ein paar Schritte von ihrem Zuhause bis zur Kita sind.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige