Hilfe nach der Geburt

Anzeige
So süß Babys auch sind, manche Eltern fühlen sich gerade kurz nach der Geburt überfordert, der Verein „wellcome“ bietet Hilfe an

Verein „wellcome“ nun auch in Henstedt-Ulzburg aktiv

Von Hans-Eckart Jaeger
Henstedt-Ulzburg. Natalie Prosch hat sechs Kinder zur Welt gebracht, heute sind sie alle erwachsen. „Jetzt habe ich wieder Zeit, mich um ganz junge Menschen zu kümmern“, sagt sie. Nicht als Oma im Privatleben, sondern als sogenannte „wellcome-Koordinatorin“.

„Wer keine Hilfe hat, bekommt sie von unserer Institution“, Natalie Prosch

Seit drei Jahren arbeitet sie in Norderstedt ehrenamtlich für die Evangelische Familienbildung. Vergangenes Jahr vermittelte die Ehrenamtliche 19 Einsätze. Nun möchte sie auch in Henstedt-Ulzburg wirken und sucht Unterstützung. „Ich freue mich auf diese neue Aufgabe“, versichert Prosch.
„Wer keine Hilfe hat, bekommt sie von unserer Institution“, sagt Natalie Prosch. „Junge Mütter, nach der Entbindung und Entlassung aus der Klinik endlich wieder zu Hause, haben oft Probleme. Das Baby schreit, niemand kauft ein, die Schwester oder der Bruder sind eifersüchtig, der Vater hat keinen Urlaub mehr. Dann ist kompetente Hilfe von außen hilfreich.“
Die ehrenamtlichen Mitarbeiter helfen gerne. Sie wachen über den Schlaf des Babys, während sich die Mutter erholt; sie kümmern sich um das Geschwisterkind, sie begleiten die Mutter zum Kinderarzt oder hören einfach nur zu.
„Ein, zweimal in der Woche kommen wir für zwei bis drei Stunden und helfen und das über einen Zeitraum von bis zu einem Jahr“, sagt Natalie Prosch.
„Wellcome“, 2002 in Hamburg gegründet, steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel und wurde mehrfach ausgezeichnet als Modell für Kinderschutz, Bürgerengagement und soziales Unternehmertum. Informationen erhalten Interessierte unter t 040/525 65 54.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige