Kater Tarzan von Tierschützern gerettet. Nun sucht er ein Zuhause

Anzeige
Tarzan 1/1
Tarzan ist verletzt von Tierfreunden gefunden worden und 4 Wochen aufgepäppelt worden, nun ist er bei uns, um vermittelt zu werden. Er ist ein kleines aufgewecktes Kerlchen, und hat seinen Namen nicht umsonst. Er ist sehr neugierig, spielt und tobt für sein Leben gern mit den Jungkatzen bei uns und hangelt sich von Kratzbaum zu Kratzbaum. Hier ein VIDEO von Tarzan. Menschen gegenüber ist er gleich aufgeschlossen und lässt sich kraulen. Er tobt viel mit dem roten Hugo zusammen, es wäre schön, wenn die beiden zusammen in ein Zuhause ziehen könnten, mit gesichertem Freigang oder große Wohnung mit großem gesicherten Balkon. Unter Umständen würden wir Tarzan auch zu anderen Jungkatzen dazu vermitteln, dann aber unbedingt mit Freigang. Er ist ca. im Mai geboren, kastriert, gechipt, entwurmt, entfloht und tierärztlich untersucht.

Ein Appell an alle: Bitte lassen Sie Ihre Katzen und Kater kastrieren, damit ungewollter Nachwuchs verhindert und das Katzenelend verringert wird.
Mehr Infos unter Strassentiger Nord e.V., 040 555 55 309 (Norderstedt), www.strassentiger-nord.de
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige