„Movimento“-Aktionstag in Norderstedt

Wann? 17.09.2017

Wo? Ulzburger Straße, Ulzburger Str., Norderstedt DE
Anzeige
Ines Streichert vom Amt für Nachhaltiges Norderstedt hat am Programm mitgewirktFoto: bf
Norderstedt: Ulzburger Straße |

Auf der Aktionswoche „mobil ohne Auto“ sorgt Samba für Stimmung

Norderstedt Einmal im Jahr steht in Norderstedt der Verkehr weitgehend still. Und zwar dann, wenn sich die Stadt im September an der europaweiten Aktionswoche „mobil ohne Auto“ beteiligt. Dann ist die mit zwölf Kilometern längste Nord-Süd-Verbindung der Stadt, die Ulzburger Straße, zwischen der Harckesheyde und der Waldstraße von 7 bis 20 Uhr für den Autoverkehr gesperrt. Die Norderstedter bevölkern die Straße, die Kaufleute entlang der Ulze, wie sie liebevoll genannt wird, laden zu zahlreichen Aktionen ein und das Amt für Nachhaltiges Norderstedt stellt ein buntes Mitmachprogramm auf die Beine, das seinen Höhepunkt wieder in einem Festumzug findet, der „Movimento“ heißt und diesmal um 14 Uhr mit 400 Sambatrommlern durch die Straße marschiert. (bf)

Aktionstag „Movimento“ zur Woche „Mobil ohne Auto“, Sonntag, 17. September, 11 – 17 Uhr, Ulzburger Straße, Norderstedt

Lesen Sie auch: Mobil ohne Auto“-Tag in Norderstedt
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige