Norderstedt: Besondere Berufsorientierung

Anzeige
Die Vertreter der teilnehmenden Unternehmen der „Nachtschwärmer Jobtour“ freuen sich über viele interessierte Schüler und Azubis in spe Foto: blu

„Nachtschwärmer Jobtour“ geht in die vierte Runde. Weitere Unternehmen gesucht

Von Claudia Blume
Norderstedt
„In den vergangenen Jahren haben wir einige engagierte neue Azubis begrüßen dürfen, die uns auf der Nachtschwärmer Jobtour in Norderstedt kennengelernt haben“, sagt Götz Teubel, Personalchef der Sparkasse Holstein. Dabei lag der Berufswunsch der Bewerber nicht immer an erster Stelle im Finanzsektor. Dass sie sich dennoch dafür entschieden haben, lag an einer Berufsorientierungsveranstaltung der besonderen Art: 300 Schüler der künftigen Abschlussklassen und Oberstufen der Gymnasien haben an einem Nachmittag und Abend die Möglichkeit, jeweils bei zwei ausgewählten Unternehmen ganz persönlich und unbürokratisch hinter die Kulissen zu schauen und sich später auf 250 Azubi-Plätze zu bewerben. Am 9. November geht die „Nachtschwärmer Jobtour“ in die vierte Runde, organisiert von der Entwicklungsgesellschaft Norderstedt (EGNO), Barmer, Sparkasse Holstein und Norderstedt Marketing.

25 Ausbildungsberufe,5 duale Studiengänge

In diesem Jahr stehen 25 verschiedene Ausbildungsberufe und fünf duale Studiengänge bei 25 Unternehmen zur Wahl – darunter Arriba, HPS, Jungheinrich, Netzfokus, Rewe, Strategus oder Stadt Norderstedt. Erstmals bietet Johnson & Johnson eine Ausbildung zum Koch für die eigene Betriebsgastronomie an. Mit Beginn des neuen Schuljahres im September werden die Organisatoren das Projekt in allen weiterführenden Schulen klassen- oder stufenweise vorstellen. Interessierte Schüler füllen anschließend einen Fragebogen mit Interessensschwerpunkten aus und melden sich online unter www.jobtour-norderstedt.de an.

Unternehmen können sich noch melden

„Noch haben zwei weitere Unternehmen die Chance bei der diesjährigen Nachtschwärmer Jobtour dabei zu sein und melden sich bis Ende August bei Svenja Heitmann unter Telefon 040/535 406 25 oder per E-Mail heitmann@egno.de“, betont EGNO-Sprecher Keno Kramer.

Weitere Infos: Jobtour Norderstedt
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige