Norderstedt macht sich schick

Wann? 25.03.2017

Wo? Rathausallee 50, Rathausallee 50, 22846 Norderstedt DE
Anzeige
Petra Orth vom Betriebsamt (l.) koordiniert mit Azubi Christina Campione den 16. Norderstedter Stadtputz Foto: Blume
Norderstedt: Rathausallee 50 |

Der 16. Stadtputz läuft vom 25. bis 31. März. TriBühne Norderstedt verlost Wahl-Abo unter den Helfern

Norderstedt Vom 25. bis 31. März werden Norderstedts Bürger zu Sammlern und Jägern. Beim 16. Stadtputz ist jeder aufgerufen, öffentliche Grünanlagen, Spielplätze, Straßen- und Wegesränder von achtlos weggeworfenem Müll zu befreien und gemeinsam Verantwortung für die Umwelt zu zeigen. „Die Zahl der Aktiven steigt mit jedem Jahr“, freut sich Petra Orth vom Betriebsamt. Unter den gut 2000 Helfern sind viele Firmen-Mannschaften, Nachbarschafts-Teams, Vereine, KiTa-Gruppen und Grundschulen – die Grundschule Harksheide-Nord hat sich sogar mit 342 Schülern angemeldet.

„Unser sauberes Schleswig-Holstein“


Für die Stadtputz-Woche, die mit der Aktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ am 25. März startet, werden große, grüne 60-Liter-Sammelsäcke vom Betriebsamt gestellt, das anschließend Abholung und fachgerechte Entsorgung übernimmt. Zwei Tonnen Müll kommen jedes Jahr durch den Stadtputz zusammen. „Unser langfristiges Ziel ist, weniger Einwegbecher, Papier und Verpackungen in der Natur zu finden und die Menschen für das Thema zu sensibilisieren“, sagt Petra Orth. Als Anreiz erhalten KiTas für ihre Mitwirkung Urkunden. Außerdem wird unter allen fleißigen Stadtputzern ein von der TriBühne Norderstedt gesponsertes Wahl-Abo für zwei Personen im Wert von 176 Euro verlost. (blu)

Anmeldung


Wer beim Stadtputz dabei sein möchte, bildet möglichst ein Sammelteam, wählt einen Tag und ein Sammelgebiet und meldet sich unter Telefon 040/535 95 198, per E-Mail unter betriebsamt@norderstedt.de oder persönlich im Betriebsamt im Rathaus, Zimmer 172, außer mittwochs von 8.30 bis 12 Uhr, donnerstags zudem von 14.30 bis 18 Uhr.
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige