Norderstedt wiederholt Kandidaten-Kür

Anzeige
David Hirsch Foto: CDU

Formfehler: Erneute Wahl der Kandidaten für die OB-Wahl am 8. September 

Norderstedt CDU und SPD müssen die Wahl der Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl wegen eines Formfehlers wiederholen. Die CDU hatte am Donnerstagabend David Hirsch (44) aus Jena ins Rennen um die Oberbürgermeisterwahl am Sonntag, 5. November, geschickt. Doch dabei war ein Malheur passiert, wie Kreisgeschäftsführer Uwe Voss sagt. Es hatte ein Mitglied mitgestimmt, das nicht aus Norderstedt kommt. Und das sei gegen die Statuten. Nun soll die Wahl des Kandidaten am kommenden Freitag, 8. September, wiederholt werden. Nun ist wieder offen, ob die Parteibasis den dreifachen Vater, diplomierten Verwaltungswirt und Unternehmensberater erneut wählt. Denkbar knapp hatte er sich mit 44 zu 38 Stimmen bei zwei Enthaltungen gegen Stadtvertreter Peter Holle durchgesetzt.

Auch SPD wählt erneut

Auch die SPD wählt ihre Kandidatin Elke Christina Roeder am Sonnabend, 9. September, erneut. „Rein vorsorglich“, begründet Parteivorsitzende Katrin Fedrowitz diese Wahlwiederholung. Denn bereits am 1. August hatten die Genossen diese vom Parteivorstand ausgewählte Bewerberin nominiert. Doch ein besorgter Bürger hatte sich ans Wahlamt gewendet und moniert, die Mitglieder hätten keine ausreichende Wahlmöglichkeit gehabt. Dem widerspricht Fedrowitz zwar: „Unsere Mitglieder hatten ausreichend Chancen, andere Kandidaten zu benennen.“ Doch sie will keinesfalls, dass womöglich eine Klage, wie vor einigen Jahren nach der Wahl von Landrätin Jutta Hartwieg, die OB-Wahl überschattet und womöglich die Amtsübernahme unnötig verzögert. Fedrowitz geht aber davon aus, dass bei der internen Abstimmung am Sonnabend erneut die in Neumünster lebende Elke Christina Roeder als OB-Kandidatin bestätigt wird. Die 50 Jahre alte Bankkaufrau und Juristin war bereits Bürgermeisterin in Bad Pyrmont (2006 bis 2014) und scheiterte 2015 bei der OB-Wahl in Neumünster. (bf)
Anzeige
Anzeige
1 Kommentar
1.360
Elke Noack aus Rahlstedt | 06.09.2017 | 08:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige