Quickborn Fahrraddieb in der AKN erwischt

Anzeige
Auf frischer Tat wurde vergangene Woche ein Fahrraddieb gestellt. Der 29-Jährige wurde gesehen, als er auf dem Schulhof des Gymnasiums in der Heidkampstraße versuchte das Fahrradschloss zu einem silberfarbenen Herrenrad aufzubrechen. Der Zeuge alarmierte die Polizei. Auch der Täter bemerkte, dass ihn ein Zeuge gesehen hatte und versuchte zu fliehen. Er entledigte sich des Rades und wollte mit der AKN-Bahn in Richtung Hamburg fliehen. Diese stoppte die Polizei jedoch am Halt in Bönningstedt, wo der Fahrraddieb gestellt werden konnte. Nun suchen die Beamten den Geschädigten, damit er sein gestohlenes Fahrrad wieder in Empfang nehmen kann. (wb)
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige