Tafel stark nachgefragt

Anzeige
Die Helfer der Tafel mit gespendeten Lebensmitteln Foto: tj

Initiative hat jetzt auch montags geöffnet. Wer spendet für Kühlfahrzeug?

Norderstedt Die Anzahl von bedürftigen Menschen, die bei der Norderstedter Tafel mit Lebensmitteln versorgt werden, hat sich in den vergangenen Monaten fast verdoppelt. Waren es Anfang des Jahres etwa 500 Menschen, kommen laut Ingrid Ernst, Leiterin der Norderstedter Tafel, aktuell 900 Männer und Frauen zu den Ausgabetagen und decken sich mit Speisen ein. Aus diesem Grund haben die Ehrenamtlichen ab sofort einen weiteren Ausgabetag eingeführt. Die Ausgabestelle am Schützenwall hat nun auch montags, 15 bis 16.30 Uhr, geöffnet. Zudem geben die Helfer dienstags, 14.30 Uhr bis 16 Uhr, donnerstags und freitags, 15 bis 16.30 Uhr, Lebensmittel aus. „Durch den gestiegenen Kundenzulauf müssen wir aber ein größeres Umfeld nach Lebensmitteln abfahren“, berichtet Ingrid Ernst. Daher benötigen die Mitarbeiter der Tafel ein weiteres Kühlfahrzeug. Für die Anschaffung des Autos fehlen noch 5.000 Euro. (tj)

Wer die Ehrenamtlichen unterstützen will, kann spenden unter: Sparkasse Holstein: BIC: NOLADE21HOL; IBAN: DE78213522400160014800. Weitere Infos: Norderstedter Tafel
Anzeige
Anzeige
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige